Rezept Kalbsvoressen Salvia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsvoressen Salvia

Kalbsvoressen Salvia

Kategorie - Kalb, Kräuter, Salbei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11770 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kalbsvoressen
2 El. Oel oder Bratbutter
10  grosse Salbeiblätter
1  Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, gepresst
1 Tl. Tomatenpüree
1 dl weisser Vermouth, herb
2 dl Bouillon
- - Pfeffer aus der Mühle
0.5 Tl. Salz
1 dl Rahm
0.5 Bd. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Kalbsvoressen Salvia:

Rezept - Kalbsvoressen Salvia
Kalbsvoressen in 3cm grosse Würfel schneiden. Oel oder Bratbutter erhitzen, 6 Salbeiblätter andünsten und wieder herausnehmen, dann das Fleisch portionenweise rundum gut anbraten, Hitze reduzieren. Gehackte Zwiebel und gepressten Knoblauch zugeben, kurz dämpfen. Tomatenpüree zugeben. Mit Vermouth ablöschen, Bouillon dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. 1 1/4 Stunden auf kleinem Feuer zugedeckt schmoren lassen. Dann den Rahm zugeben und etwas einkochen lasen. Die restlichen Salbeiblätter und die Petersilie hacken und vor dem Servieren dazufügen. Dazu passt Reis oder hausgemachte Eiernudeln. ----- BEMERKINGEN ----- - soll die Sauce leicht gebunden sein, so werden die Fleischwürfel vor dem Anbraten mit Mehl bestäubt. - Ist die Zeit knapp, das Fleisch in der Pfanne anbraten und im DKT schmoren (20 Min.) - Kann auch im Ofen geschmort werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11195 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Brunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im TrendBrunch ohne Frühstücksei? - gekochte Eier liegen im Trend
Der Genuss von Eiern niemals sicherer gewesen als heute: Seit 2004 kann der Verbraucher von jedem Ei ablesen, aus welcher Haltungsform und aus welchem Land es stammt. Außerdem trägt die Packung das Lege- und Mindesthaltbarkeitsdatum.
Thema 18103 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 3857 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |