Rezept Kalbsvoressen Salvia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsvoressen Salvia

Kalbsvoressen Salvia

Kategorie - Kalb, Kräuter, Salbei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11683 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwetschgen !
Zwetschgen gehören zur Familie der Pflaumen. Zwetschgen oder auch Zwetschen unterscheiden sich darin von den Pflaumen: Sie haben spitze Enden, keine Fruchtnaht und Ihr Fleisch haftet nicht am Stein, weil es nicht so wasserreich ist wie das der Pflaumen. Zwetschgen haben einen feinen weißen Belag, der die Früchte umgibt und sie vor Austrocknung schützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kalbsvoressen
2 El. Oel oder Bratbutter
10  grosse Salbeiblätter
1  Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, gepresst
1 Tl. Tomatenpüree
1 dl weisser Vermouth, herb
2 dl Bouillon
- - Pfeffer aus der Mühle
0.5 Tl. Salz
1 dl Rahm
0.5 Bd. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Kalbsvoressen Salvia:

Rezept - Kalbsvoressen Salvia
Kalbsvoressen in 3cm grosse Würfel schneiden. Oel oder Bratbutter erhitzen, 6 Salbeiblätter andünsten und wieder herausnehmen, dann das Fleisch portionenweise rundum gut anbraten, Hitze reduzieren. Gehackte Zwiebel und gepressten Knoblauch zugeben, kurz dämpfen. Tomatenpüree zugeben. Mit Vermouth ablöschen, Bouillon dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. 1 1/4 Stunden auf kleinem Feuer zugedeckt schmoren lassen. Dann den Rahm zugeben und etwas einkochen lasen. Die restlichen Salbeiblätter und die Petersilie hacken und vor dem Servieren dazufügen. Dazu passt Reis oder hausgemachte Eiernudeln. ----- BEMERKINGEN ----- - soll die Sauce leicht gebunden sein, so werden die Fleischwürfel vor dem Anbraten mit Mehl bestäubt. - Ist die Zeit knapp, das Fleisch in der Pfanne anbraten und im DKT schmoren (20 Min.) - Kann auch im Ofen geschmort werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8419 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit RezeptideenKürbis - Kürbisse sind echte Alleskönner mit Rezeptideen
Sie machen sich bestens als ausgehöhlte Grinsefratzen mit flackernder Kerze im Innern, um an Halloween bösen Geister von Hauseingängen fernzuhalten – doch Kürbisse haben noch mehr Qualitäten:
Thema 11096 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7262 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |