Rezept Kalbsvoressen Salvia

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsvoressen Salvia

Kalbsvoressen Salvia

Kategorie - Kalb, Kräuter, Salbei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25235
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11814 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mozzarella läßt sich nicht gut raspeln !
Der weiche Käse kann leicht schmieren und zerfallen, wenn man ihm mit einer Küchenraspel zu Leibe rückt. Frieren Sie den Mozzarella ca. 30 Minuten kurz an - schon funktioniert's ganz einfach.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kalbsvoressen
2 El. Oel oder Bratbutter
10  grosse Salbeiblätter
1  Zwiebel, gehackt
1  Knoblauchzehe, gepresst
1 Tl. Tomatenpüree
1 dl weisser Vermouth, herb
2 dl Bouillon
- - Pfeffer aus der Mühle
0.5 Tl. Salz
1 dl Rahm
0.5 Bd. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Kalbsvoressen Salvia:

Rezept - Kalbsvoressen Salvia
Kalbsvoressen in 3cm grosse Würfel schneiden. Oel oder Bratbutter erhitzen, 6 Salbeiblätter andünsten und wieder herausnehmen, dann das Fleisch portionenweise rundum gut anbraten, Hitze reduzieren. Gehackte Zwiebel und gepressten Knoblauch zugeben, kurz dämpfen. Tomatenpüree zugeben. Mit Vermouth ablöschen, Bouillon dazugeben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. 1 1/4 Stunden auf kleinem Feuer zugedeckt schmoren lassen. Dann den Rahm zugeben und etwas einkochen lasen. Die restlichen Salbeiblätter und die Petersilie hacken und vor dem Servieren dazufügen. Dazu passt Reis oder hausgemachte Eiernudeln. ----- BEMERKINGEN ----- - soll die Sauce leicht gebunden sein, so werden die Fleischwürfel vor dem Anbraten mit Mehl bestäubt. - Ist die Zeit knapp, das Fleisch in der Pfanne anbraten und im DKT schmoren (20 Min.) - Kann auch im Ofen geschmort werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 13544 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Der Speisewagen - reisen und speisenDer Speisewagen - reisen und speisen
Den Luxus, sich während der Zugfahrt einen kleinen Imbiss oder eine opulente Mahlzeit gönnen zu können, gibt es seit 1868. Damals wurde auf der amerikanischen Chicago & Dalton Railroad der erste Speisewagen der Welt in Betrieb genommen.
Thema 3366 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7473 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |