Rezept Kalbsvögel in Sahnesauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsvögel in Sahnesauce

Kalbsvögel in Sahnesauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsschnitzel (a 125 g) aus der Keule
- - Salz
- - Senf
- - Mehl
125 g Schweinehackfleisch
- - Pfeffer
- - Rosmarin
1/2  Brötchen; eingeweicht, ausgedrückt, zerpflückt
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
- - Petersilie; fein gehackt
1  Ei
40 g Fett
- - Fleischbrühe
- - Zitrone
1 El. Weißwein
1/8 l Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kalbsvögel in Sahnesauce:

Rezept - Kalbsvögel in Sahnesauce
Fuer die Fuelle das Hackfleisch mit Broetchen, Zwiebel, Petersilie und Ei gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin wuerzen. Die geklopften Schnitzel leicht salzen, mit etwas Senf bestreichen und die Fuelle auftragen, aufrollen und mit Kuechengarn zusammenbinden. In Mehl wenden, in heissem Fett rundum anbraten, mit Fleischbruehe angiessen, Weisswein, Zitronensaft und Sahne zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten schmoren. Die Rouladen herausnehmen, Faden entfernen. Sauce abschmecken und ueber die angerichteten Kalbsvoegel giessen. Quelle: Bernhard Kaiser

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 42532 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 13523 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 4635 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.11% |