Rezept Kalbsvögel in Sahnesauce

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsvögel in Sahnesauce

Kalbsvögel in Sahnesauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4757 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsschnitzel (a 125 g) aus der Keule
- - Salz
- - Senf
- - Mehl
125 g Schweinehackfleisch
- - Pfeffer
- - Rosmarin
1/2  Brötchen; eingeweicht, ausgedrückt, zerpflückt
1 klein. Zwiebel; fein gehackt
- - Petersilie; fein gehackt
1  Ei
40 g Fett
- - Fleischbrühe
- - Zitrone
1 El. Weißwein
1/8 l Saure Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kalbsvögel in Sahnesauce:

Rezept - Kalbsvögel in Sahnesauce
Fuer die Fuelle das Hackfleisch mit Broetchen, Zwiebel, Petersilie und Ei gut vermischen, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin wuerzen. Die geklopften Schnitzel leicht salzen, mit etwas Senf bestreichen und die Fuelle auftragen, aufrollen und mit Kuechengarn zusammenbinden. In Mehl wenden, in heissem Fett rundum anbraten, mit Fleischbruehe angiessen, Weisswein, Zitronensaft und Sahne zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten schmoren. Die Rouladen herausnehmen, Faden entfernen. Sauce abschmecken und ueber die angerichteten Kalbsvoegel giessen. Quelle: Bernhard Kaiser

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 10469 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 2249 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Hanf im Essen genießen - als Dessert oder MahlzeitHanf im Essen genießen - als Dessert oder Mahlzeit
Wer jetzt an rauscherzeugende Haschplätzchen denkt, liegt voll daneben: die Rede ist von biologisch angebautem Speisehanf für eine gesunde Vollwert-Ernährung.
Thema 9057 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |