Rezept Kalbsteak in Rotweinsauce mit gebackenem Meerrettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsteak in Rotweinsauce mit gebackenem Meerrettich

Kalbsteak in Rotweinsauce mit gebackenem Meerrettich

Kategorie - Fleisch, Gemuese, Hauptspeise Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28722
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3810 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarintee !
Gegen Angina, Bronchitis, Müdigkeit, Krämpfe, Verdauungsbeschwerden, Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Kalbssteaks à 180 g
200 g Blattspinat
2  Schalotten, fein geschnitten
100 ml brauner Kalbsfond
1/4 l Rotwein, kraeftig
100 ml Gemuesebruehe
10  Meerrettich am Stueck, ca.
- - etwas Mehl
- - Salz, Pfeffer
- - Butter zum Anbraten
- - Oel zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Kalbsteak in Rotweinsauce mit gebackenem Meerrettich:

Rezept - Kalbsteak in Rotweinsauce mit gebackenem Meerrettich
Eine gewuerfelte Schalotte in einem Topf mit Butter anschwitzen, den Fond und Rotwein dazugeben und auf 1/3 einkochen lassen. Zum Schluss ein paar Butterflocken untermischen und abschmecken. Meerrettich schaelen, in duenne Laengsscheiben schneiden, in einer Pfanne mit Oel goldbraun ausbacken, auf ein Kuechentuch geben und das ueberschuessige Oel abtropfen lassen. Die Kalbssteaks leicht klopfen und mit Pfeffer und Salz wuerzen, in Mehl wenden und in einer Pfanne mit Butter langsam braten, dabei mehrmals wenden. In einer Kasserole mit etwas Butter die restlichen Schalotten anschwitzen und mit Gemuesebruehe abloeschen. Den Spinat dazugeben und zugedeckt einige Minuten daempfen, dann mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Spinat auf den Tellern verteilen, darauf die Kalbssteaks anrichten, mit der Rotweinsauce uebergiessen und mit den gebackenen Meerrettichscheiben garnieren :Stichwort : Kalb :Stichwort : Steak :Stichwort : Spinat :Stichwort : Meerrettich :Stichwort : Rotwein :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 12.11.2000 :Letzte Aenderung: 12.11.2000 :Quelle : ARD-Buffet 17.11.2000, :Quelle : Wochenthema: Wurzelkueche

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 20697 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7112 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 6684 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |