Rezept Kalbsstelze im Gemüsebett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsstelze im Gemüsebett

Kalbsstelze im Gemüsebett

Kategorie - Fleisch, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5794 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten haben weniger Kalorien !
Tomatensaft hat nicht nur weniger Kalorien als Apfel- oder Orangensaft, er zügelt auch noch zusätzlich Ihren Appetit. Trinken Sie ihn also vor dem Essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.2 kg Kalbsstelze
- - Salz
- - Pfeffer
3  Knoblauchzehen
2  Rosmarinzweige
40 g Butterschmalz
1 klein. Blumenkohl
375 g Champignons
500 g Möhren
1/4 l klare Brühe
80 g Tiroler Speck (magerer
- - geräucherter durchwachsener
- - Speck)
20 g Butter oder Margarine
- - Muskatnuß
Zubereitung des Kochrezept Kalbsstelze im Gemüsebett:

Rezept - Kalbsstelze im Gemüsebett
Kalbshaxe abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben und in einen Bräter geben. Knoblauch schälen und in Scheiben schnei- den. Rosmarin abspülen. Die Haxe mit Knoblauch und Rosmarin belegen. Butterschmalz erhitzen und über die Haxe gießen. Im vorgeheizten Backofen (E: 200°C/Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden braten. Eventuell zwischendurch etwas Wasser angießen, Blumenkohl und Champignons putzen und waschen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl und Möhren in der Brühe 12-15 Minuten garen. Speck würfeln und in dem Fett auslassen. Champignons halbieren. Im Speckfett 5 Minuten dünsten, zum Gemüse geben. Alles in den Bräter füllen, etwas durchmischen und nochmals kurz durchschmoren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dazu schmecken Salzkartoffeln. :Zubereitungszeit ca. 2 1/2 Stunden: :Pro Portion ca. 2560 J/610 Kalorien:

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39790 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12364 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14363 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |