Rezept Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella (Italien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella (Italien)

Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella (Italien)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5869 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der Kuchen hat sich gewölbt !
Wenn ein frischgebackener Kuchen in der Mitte zu hoch geworden ist, kann man ihn mit einer etwas kleineren Form, die man darauf drückt wieder „einebnen“. Das schadet dem Kuchen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Grosse Kalbsschnitzel je 150g
2  Mozzarella-Kaese
1 Dos. geschaelte Tomaten (500 g)
100 ml Olivenoel
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
1  Handvoll Kapern
- - Oregano, getrocknet
Zubereitung des Kochrezept Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella (Italien):

Rezept - Kalbsschnitzel mit Tomaten und Mozzarella (Italien)
Mit dem Fleischklopfer die Schnitzel schoen flach klopfen, in zwei Teile teilen. Den Mozzarella gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten im Mixer puerieren. In eine grosse Pfanne das Olivenoel und die in schmale Streifen geschnittenen Knoblauchzehen geben. Noch nicht erhitzen. Die Schnitzel in die Pfanne geben, mit dem Tomatenpueree bedecken. Salzen, pfeffern, mit Kapern bestreuen und mit Oregano wuerzen. Das Oregano nicht zu sparsam verwenden! Nun die Pfanne stark erhitzen, nicht abdecken. Wenn die Sauce dicklich und etwas oelig wird, auf jede Fleischscheibe eine Scheibe Mozzarella geben, etwas salzen und nun zugedeckt weiter auf dem Feuer lassen, bis der Kaese vollkommen geschmolzen ist. Abwandlung: Statt der Kalbsschnitzel frische Huehnchenfilets nehmen. Viele Leute assoziieren beim Begriff "Kapern" sofort auf den dominaten Geschmack der Kapern bei Koenigsberger Klopsen. Bei den Kalbsschnitzeln mit Tomaten und Mozzarella runden die Kapern den Geschmack auf sehr angenehme Weise ab. Insagesamt 30 min. ** From: Wolfgang_Arnetzl@p13.f47.n245.z2.schiele-ct.de Date: Thu, 24 Feb 1994 17:11:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Hauptspeise, Fleisch, Kalbfleisch, Gefluegel, Schnellgerichte, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9030 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4352 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10363 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |