Rezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3817 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ketchup aus der Flasche !
Sie kennen es sicherlich. Erst kommt gar kein Ketchup aus der Flasche und plötzlich viel zu viel. Stecken Sie einen Strohhalm bis auf den Boden der Flasche und das Ketchup fließt ganz leicht heraus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/5 kg Kartoffeln (festkochend)
4  Kalbsschnitzel (à ca. 200 g)
1  Ei
3 El. Mehl
60 g Paniermehl
1 Bd. Lauchzwiebeln
1  rote Paprikaschote
4  Gewürzgurken
1/8 l Gemüsebrühe
1 El. Senf
4 El. Kräuter-Essig
6 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
- - Petersilie zum Garnieren
- - Zitrone zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat:

Rezept - Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat
Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, abgiessen, abschrecken, pellen und abkuehlen lassen. Schnitzel salzen und pfeffern. Ei verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Paprika putzen und wuerfeln. Gurken halbieren und in Scheiben schneiden. Bruehe aufkochen und etwas abkuehlen lassen. Senf, Essig und 4 El Oel darunter schlagen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln, Paprika, Gurke, Kartoffeln und Marinade vermengen und etwas durchziehen lassen. Nochmals abschmecken. Restliches Oel erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. mit Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten und mit Zitrone und Petersilie garnieren. * Zubereitungszeit ca. 45 Minuten (ohne Wartezeit) *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95073 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Grütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen NordenGrütze - Rote Grütze das Dessert aus dem hohen Norden
Rote Grütze ist eine typische Spezialität aus Norddeutschland. Von Ostfriesland über Bremen und Hamburg bis nach Mecklenburg-Vorpommern – das Dessert "Rote Grütze" hat überall Tradition.
Thema 18730 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48320 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |