Rezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3965 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/5 kg Kartoffeln (festkochend)
4  Kalbsschnitzel (à ca. 200 g)
1  Ei
3 El. Mehl
60 g Paniermehl
1 Bd. Lauchzwiebeln
1  rote Paprikaschote
4  Gewürzgurken
1/8 l Gemüsebrühe
1 El. Senf
4 El. Kräuter-Essig
6 El. Öl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
- - Petersilie zum Garnieren
- - Zitrone zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat:

Rezept - Kalbsschnitzel mit Kartoffelsalat
Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, abgiessen, abschrecken, pellen und abkuehlen lassen. Schnitzel salzen und pfeffern. Ei verquirlen. Schnitzel erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Paprika putzen und wuerfeln. Gurken halbieren und in Scheiben schneiden. Bruehe aufkochen und etwas abkuehlen lassen. Senf, Essig und 4 El Oel darunter schlagen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln, Paprika, Gurke, Kartoffeln und Marinade vermengen und etwas durchziehen lassen. Nochmals abschmecken. Restliches Oel erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. mit Kartoffelsalat auf einer Platte anrichten und mit Zitrone und Petersilie garnieren. * Zubereitungszeit ca. 45 Minuten (ohne Wartezeit) *

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5545 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7541 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 9203 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |