Rezept Kalbsschnitzel mit Gorgonzolacreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsschnitzel mit Gorgonzolacreme

Kalbsschnitzel mit Gorgonzolacreme

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30301
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4793 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Küchenkräuter auf der Fensterbank !
kann man leider nicht mit normalem Blumendünger düngen, weil sie dadurch ihren Geschmack verlieren. Um aber den gleichen Effekt zu erzielen, die Kräuter ein mal die Woche mit abgekühltem, starken grünen Tee gießen. Wirkt genauso gut, ist natürlich und schadet dem Geschmack und der Gesundheit nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  kleine Kalbsschnitzel
- - Salz, frisch gemahlener Pfeffer
1/8 l Sahne
150 g Gorgonzola
1 EL Olivenöl
20 g Butter
2 cl Grappa
Zubereitung des Kochrezept Kalbsschnitzel mit Gorgonzolacreme:

Rezept - Kalbsschnitzel mit Gorgonzolacreme
Die Kalbsschnitzel mit der platten Seite eines Fleischklopfers vorsichtig klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Sahne und den in Stücke zerteilten Gorgonzola mit einem Pürierstab oder im Mixer fein pürieren. Das Öl und die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten von jeder Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und in Alufolie einwickeln. Das Bratfett abgießen und die Temperatur auf höchste Stufe schalten. Den Bratenfond mit Grappa ablöschen und einkochen lassen. Dann mit der Gorgonzola-Sahne aufgießen und in wenigen Minuten sämig einkochen lassen. Die Steaks mit der Gorgonzolacreme übergießen. Dazu passen Bandnudeln, gemischter Salat oder Weißbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11068 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5622 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7538 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |