Rezept Kalbsschnitzel mit Estragon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsschnitzel mit Estragon

Kalbsschnitzel mit Estragon

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18510
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3365 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 klein. Duenne Kalbsschnitzel
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer; f.a.d. Muehle
100 ml Weisswein
100 ml Sahne; 10% Fett
2 El. Kalbsfond; oder -bruehe
1/2 Bd. Estragon
Zubereitung des Kochrezept Kalbsschnitzel mit Estragon:

Rezept - Kalbsschnitzel mit Estragon
1. Schnitzel im heissen Oel von beiden Seiten je 2 Minuten braten, salzen, pfeffern und kurz warm stellen. 2. Oel abgiessen. Weisswein in der Pfanne aufkochen, dabei den Bratensatz loesen. Sahne und Fond oder Bruehe zugeben, etwas einkochen lassen. 3. Einige Estragonblaetter zuruecklegen, uebrige sehr fein hacken und unter die Sauce geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kalbsschnitzel mit der Sauce und restlichem Estragon servieren. Pro Person ca. 310 kcal. * Quelle: Prima 7/93 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Fleisch, Kalb, Kraeuter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eine Zwischenmahlzeit für den optimalen TagEine Zwischenmahlzeit für den optimalen Tag
Schon früher hatten Zwischenmahlzeiten für einen langen Tag hohe Bedeutung. Inzwischen hat die Wissenschaft bewiesen, dass kleine Mahlzeiten zwischendurch leistungsfördernd sind.
Thema 16432 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8733 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14464 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |