Rezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2955 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis !
wirkt entzündungshemmend, entschlackt,regt die regenerierung der Haut an

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsrueckensteaks; a 180g
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Salbeiblaetter; zerrieben
- - Butter
1/4 l Trockener Weisswein
1/8 l Creme fraiche
100 g Butter
2 Tropfen Zitronensaft
4  Zitronenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter:

Rezept - Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter
Kalbsrueckensteaks mit Salz, Pfeffer und Salbei einreiben. 2 Essloeffel Butter zerlassen. Kalbssteaks darin von jeder Seite 5-6 min. braten. Steaks herausnehmen und warmstellen. Bratenfond mit Wein abloeschen, etwas einkochen, Creme fraiche einruehren. Fuer die Salbeibutter 100 g weiche Butter mit 1/4 Teeloeffel Salbei, Zitronensaft und Pfeffer, wenn gewuenscht auch einem Hauch Knoblauch, verkneten. Auf Alufolie oder Pergamentpapier geben, aufrollen und im Gefrierfach fest werden lassen. Zum Servieren das Papier entfernen und in Scheiben schneiden. Auf jedes Steak eine Zitronenscheibe, darauf eine Scheibe Salbeibutter und ein Blatt Salbei legen. Mit der Sosse servieren. * Quelle: Metro Prospekt erfasst von -Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 05 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwergzebufleisch ein Genuss für GourmetsZwergzebufleisch ein Genuss für Gourmets
Der Online-Versender Gourmantis bietet ab sofort exklusives Zwergzebu-Edelfleisch aus reinrassiger Herdbuchzucht an.
Thema 10614 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 14968 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10759 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |