Rezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbsrueckensteaks; a 180g
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Salbeiblaetter; zerrieben
- - Butter
1/4 l Trockener Weisswein
1/8 l Creme fraiche
100 g Butter
2 Tropfen Zitronensaft
4  Zitronenscheiben
Zubereitung des Kochrezept Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter:

Rezept - Kalbsrueckensteak mit Salbeibutter
Kalbsrueckensteaks mit Salz, Pfeffer und Salbei einreiben. 2 Essloeffel Butter zerlassen. Kalbssteaks darin von jeder Seite 5-6 min. braten. Steaks herausnehmen und warmstellen. Bratenfond mit Wein abloeschen, etwas einkochen, Creme fraiche einruehren. Fuer die Salbeibutter 100 g weiche Butter mit 1/4 Teeloeffel Salbei, Zitronensaft und Pfeffer, wenn gewuenscht auch einem Hauch Knoblauch, verkneten. Auf Alufolie oder Pergamentpapier geben, aufrollen und im Gefrierfach fest werden lassen. Zum Servieren das Papier entfernen und in Scheiben schneiden. Auf jedes Steak eine Zitronenscheibe, darauf eine Scheibe Salbeibutter und ein Blatt Salbei legen. Mit der Sosse servieren. * Quelle: Metro Prospekt erfasst von -Joerg Weinkauf@2:245/6801.7 ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 05 Feb 1995 Stichworte: Fleisch, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokosnuss - exotische Frucht aus der KaribikKokosnuss - exotische Frucht aus der Karibik
Knochenharte Schale, köstlich-flüssiger Kern: Die Kokosnuss belohnt jeden, der es geschafft hat, ihre äußere Hülle zu knacken – denn sie ist die einzige Nuss, die in ihrem Inneren einen Milchvorrat hegt.
Thema 9577 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6346 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 38073 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |