Rezept Kalbsrouladen mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsrouladen mit

Kalbsrouladen mit

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g getrocknete Steinpilze
1/4 l kochendes Wasser
100 g geräucherter durchwachsener Speck
2  Zwiebeln
1 El. Öl
2 El. Paniermehl
- - Paprika
- - Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
4  Kalbsrouladen (je etwa 150 g)
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butterschmalz
1/4 l Weißwein
200 g Crème fraîche
1 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Kalbsrouladen mit:

Rezept - Kalbsrouladen mit
Pilze mit Wasser überbrühen und 30 Minuten quellen lassen. Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Speck und Zwiebeln darin anbraten. Pilze abtropfen lassen, dabei Sud auffangen. Pilze kleinschneiden, zu den Zwiebeln geben und 10 Minuten dünsten. Paniermehl untermischen, mit Paprika, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen, Füllung darauf verteilen, aufrollen, mit Küchengarn wie ein Päckchen über Kreuz verschnüren oder mit Rouladenklammern umschließen. Butterschmalz erhitzen, Rouladen darin anbraten. Pilzsud und Wein dazugießen und Rouladen 25 bis 30 Minuten schmoren. Soße mit in Crème fraîche angerührtem Mehl binden und mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken. Beilage: Kroketten, Prinzeßbohnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9628 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 17403 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8689 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |