Rezept Kalbsrouladen mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsrouladen mit

Kalbsrouladen mit

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2567
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2765 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g getrocknete Steinpilze
1/4 l kochendes Wasser
100 g geräucherter durchwachsener Speck
2  Zwiebeln
1 El. Öl
2 El. Paniermehl
- - Paprika
- - Thymian
- - Salz
- - Pfeffer
4  Kalbsrouladen (je etwa 150 g)
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butterschmalz
1/4 l Weißwein
200 g Crème fraîche
1 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Kalbsrouladen mit:

Rezept - Kalbsrouladen mit
Pilze mit Wasser überbrühen und 30 Minuten quellen lassen. Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Speck und Zwiebeln darin anbraten. Pilze abtropfen lassen, dabei Sud auffangen. Pilze kleinschneiden, zu den Zwiebeln geben und 10 Minuten dünsten. Paniermehl untermischen, mit Paprika, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Rouladen mit Salz und Pfeffer würzen, Füllung darauf verteilen, aufrollen, mit Küchengarn wie ein Päckchen über Kreuz verschnüren oder mit Rouladenklammern umschließen. Butterschmalz erhitzen, Rouladen darin anbraten. Pilzsud und Wein dazugießen und Rouladen 25 bis 30 Minuten schmoren. Soße mit in Crème fraîche angerührtem Mehl binden und mit Salz, Pfeffer und Wein abschmecken. Beilage: Kroketten, Prinzeßbohnen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14724 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7477 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6283 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |