Rezept Kalbsröllchen mit Porree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsröllchen mit Porree

Kalbsröllchen mit Porree

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4071
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2496 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Porree
1  Knoblauchzehe (durchgepreßt)
50 g Butter oder Margarine
- - Salz
- - Pfeffer
4  Kalbsrouladen (à 100 g)
4 Scheib. Parmaschinken
4 El. Öl
125 ml Brühe
100 ml Weißwein
1 El. Soßenbinder
3 El. Crème fraîche
Zubereitung des Kochrezept Kalbsröllchen mit Porree:

Rezept - Kalbsröllchen mit Porree
250 g Porree in feine, 5 cm lange Stifte schneiden. Mit Knoblauch in 25 g Fett 2 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 andünsten, würzen. Fleisch würzen, mit Schinken und Porree belegen. Aufrollen und feststecken. Im Öl anbraten. 100 ml Brühe und Wein angießen. Bedeckt 15 - 17 Min, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 schmoren. 550 g Porree in Ringe schneiden. In 25 g Fett andünsten. 25 ml Brühe dazugeben zugedeckt 5 Min. garen. Röllchen herausnehmen. Soßenbinder und Crème fraîche einrühren und aufkochen. Würzen, abschmecken. Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55593 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12841 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13838 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |