Rezept Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung

Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5270
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasklare Eiswürfel !
Wenn man Eiswürfel aus Leitungswasser herstellt, sind sie voller Blasen und trüb. Kocht man das Leitungswasser aber ab, lassen sich daraus glasklare Eiswürfel bereiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  dünne Kalbsschnitzel
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
400 g Kürbis
400 g Zucchini
3 El. Sonnenblumenöl
2 El. trockener Sherry
4 Tl. gekörnte Rinder-Bouillon
200 ml süße Sahne
1 El. Stärke zum Binden der Sauce
Zubereitung des Kochrezept Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung:

Rezept - Kalbsröllchen mit Kürbisfüllung
Schnitzel flachklopfen, salzen und pfeffern. Kuerbis und Zucchini putzen, waschen bzw. schaelen und in Stifte schneiden. Ein Viertel des Gemueses auf die vier Rouladen verteilen, aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. Von dem Oel zwei Tl in einem Topf erhitzen. Roellchen darin rundherum anbraten. Sherry und 1/4 l Wasser zugeben und zum Kochen bringen. Von der Bouillon zwei Tl abnehmen, darin aufloesen und bei sanfter Waermezufuhr 50 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Zum Schluss Sahne dazugeben und die Sauce mit der Staerke binden. Restliches Sonnenblumenoel erhitzen, die uebrigen Gemuesestifte darin anbraten. Drei El Wasser zugeben und die restliche Bouillon darin aufloesen. Gemuese zugedeckt fuenf Minuten duensten. Mit den Kalbsroellchen servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30050 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 8423 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 18159 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |