Rezept Kalbsragout mit Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsragout mit Mango

Kalbsragout mit Mango

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18508
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3083 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Mangos
500 g Kalbsschnitzel
50 g Zwiebeln
3 El. Oel
1 Tl. Tomatenmark
400 ml Kalbsfond
- - Salz, Pfeffer
1  Mango
250 g Langkornreis
1 1/2 Tl. Saucenbindemittel
1 Bd. Schnittlauch
1 Tl. Grober Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kalbsragout mit Mango:

Rezept - Kalbsragout mit Mango
Die Mangos schaelen und wuerfeln. Kalbsschnitzel, Zwiebeln wuerfeln, in Oel anbraten, die Haelfte der Mangowuerfel und Tomatenmark dazugeben, anduensten und mit Kalbsfond abloeschen. Mit Salz, Pfeffer wuerzen, ca. 60 Min. Langkornreis garen, die restlichen Mangowuerfel 10 Min. vor Ende der Garzeit zum Reis geben. Ragout mit Saucenbindemittel binden, nochmals aufkochen, Schnittlauch in Roellchen schneiden. Ragout mit Reis anrichten und mit Schnittlauch und grob geschrotetem Pfeffer bestreuen. Pro Portion ca. 516 kcal/2160 kJ * Quelle: Nach ARD/ZDF 06.02.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Kalb, Reis, Mango, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4491 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14913 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8352 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |