Rezept Kalbsragout mit Gemuesewuerfeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsragout mit Gemuesewuerfeln

Kalbsragout mit Gemuesewuerfeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12332
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5706 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Kalbfleisch; (Hals oder Schulter)
1  Zwiebel; in kleinen Wuerfeln
- - Oel Salz, Pfeffer, Muskatnuss
- - Thymian
700 ml Bruehe
200 g Kartoffeln
200 g Erbsen
200 g Blumenkohl
100 g Karotten
50 g Mehl
50 g Butter
1  Eigelb
- - Sahne; Menge nach Geschmack
- - Petersilie; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Kalbsragout mit Gemuesewuerfeln:

Rezept - Kalbsragout mit Gemuesewuerfeln
Kalbfleisch in walnussgrosse Stuecke schneiden. Im einem Topf die Zwiebel mit etwas Oel duensten. Dazu das Fleisch geben und wuerzen, mit etwas Bruehe angiessen und ca. 45 Minuten duensten. Inzwischen das Gemuese klein schneiden und zum Fleisch geben, weitere 5 bis 10 Minuten mitkoecheln. Aus Butter und Mehl eine weisse Einbrenne bereiten und die Sauce damit binden. Eigelb und Sahne verruehren und zum Ragout geben. Abschmecken und mit Petersilie garnieren. Dazu passen Reis oder Nudeln. * Quelle: BAYERNTEXT 9.11.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 11 Nov 1994 Stichworte: Fleisch, Kalb, Gemuese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in AmerikaPumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in Amerika
Erst 1941 legte der US Kongress den vierten Donnerstag im November als Thanksgiving-Feiertag für die Vereinigten Staaten fest. In Kanada dagegen feiert man bereits am zweiten Montag des Oktobers.
Thema 6633 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Claus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen KücheClaus-Peter Lumpp - ein Verfechter der vollkommenen Küche
Der bodenständige Claus-Peter Lumpp, der in einem Interview einst launig bemerkte, er koche für seine Gäste und nicht für seine Kritiker, treibt sich und sein Team stets zu neuen Höchstleistungen an.
Thema 4431 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 23269 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |