Rezept Kalbsragout mit Blumenkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsragout mit Blumenkohl

Kalbsragout mit Blumenkohl

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3570
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kalbfleisch aus der Schulter
- - oder der Keule
1 El. Korianderkörner
- - Salz
3 El. Sonnenblumenöl
3 El. Tomatenmark
1 Tl. Harissa
- - Pfeffer aus der Mühle
1 Tl. mildes Paprikapulver
1  mittelgroßer Blumenkohl
2  Eier
4 El. Mehl
- - Öl zum Fritieren
1/2 Bd. glatte Petersilie
1 Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Kalbsragout mit Blumenkohl:

Rezept - Kalbsragout mit Blumenkohl
1. Das Fleisch in kleine Würfel schneiden, in eine Schüssel geben. Den Koriander mit einem halben TL Salz fein zerstoßen, über das Fleisch streuen. 2. In einem großen Bratentopf das Sonnenblumenöl gut erhitzen und das Fleisch rundum goldgelb anbraten. Tomatenmark und Harissa in einem halben Liter Wasser glattrühren, über das Fleisch gießen und aufkochen. Mit Pfeffer und Paprikapulver würzen und zu-gedeckt 40 Minuten sanft köcheln. 3. Blumenkohl in Röschen teilen. Reichlich Wasser mit einem Eßlöffel Salz aufkochen und den Blumenkohl zehn Minuten vorgaren, abtropfen lassen. Blumenkohlwasser aufheben. 4. Eier mit Mehl und einem halben Teelöffel Salz verquir-len, vier Eßlöffel Wasser untermischen. Fritieröl in der Friteu-se auf 180 Grad erhitzen. Die Blumenkohlröschen im Eierteig wenden und im Öl goldgelb ausbacken, auf Küchenpapier entfetten. 5. Dreiachtel Liter Blumenkohlwasser unter das Ragout rühren, mit Salz abschmecken. Die Blumenkohlröschen unterheben. Alles noch fünf Minuten sanft köcheln lassen. 6. Petersilie und Schnittlauch kleingehackt über das Gericht streuen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?Weihnachtsmenü - wie isst und feiert man in Schweden zu Weihnachten ?
In Schweden fällt die Weihnachtstradition etwas anders aus, als wir es in Deutschland kennen. Weihnachtlich geschmückt wird, wie auch in Deutschland, in den meisten Haushalten zum ersten Advent.
Thema 16317 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7494 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22018 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |