Rezept Kalbsragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsragout

Kalbsragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 359
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2766 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Kalbfleisch
1  Zwiebel
1  Lorbeerblatt
1/2 Bd. Suppengrün
5  Pfefferkörner
- - Salz
20 g Butter
1 El. Mehl
1 Dos. Champignons (200g)
175 g Krabben
1  Ananas
150 g Edamer
Zubereitung des Kochrezept Kalbsragout:

Rezept - Kalbsragout
Kalbfleisch mit grob zerkleinerter Zwiebel, Lorbeerblatt, zerkleinertem Suppengruen, Salz, Pfefferkoernern in 1 l Wasser kochen. Danach das Fleisch aus der Bruehe nehmen. Bruehe durch ein Sieb giessen und auffangen. Butter schmelzen, Mehl anschwitzen und mit der Bruehe unter Ruehren abloeschen. Aufkochen. Fleisch in Wuerfel schneiden und mit den Champignons und den Krabben in die Sauce geben. Ananas laengs durchschneiden, aushoehlen und das gewuerfelte Fruchtfleisch unter das Ragout mischen. Ragout abschmecken und in die Fruchthaelften fuellen. Mit dem geriebenem Kaese ueberbacken. Dazu schmeckt Weissbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 9864 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 12198 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Bienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit RezeptideeBienenstich Kuchen - das Geheimnis ist die Bienenstichcreme mit Rezeptidee
Der Zufall sorgt oft für die besten Geschichten – und manchmal auch für die köstlichsten Rezepte – wie bei Großmutters Kuchenklassiker, dem soften Bienenstich.
Thema 59710 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |