Rezept Kalbsmedaillons auf Papayasosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsmedaillons auf Papayasosse

Kalbsmedaillons auf Papayasosse

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24201
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
150 g Kalbsfilet
2  Süsskartoffeln
50 g Gouda
1  Schale Champignons
1  Aubergine
1  Frühlingszwiebeln
1  Tomate
1  Papaya
1  Joghurt
1  Brühwürfel
- - Salz, Pfeffer
- - Olivenöl
- - Balsamico
- - Zitronensaft
- - Knoblauch
- - Honig
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell 09.06.1999
Zubereitung des Kochrezept Kalbsmedaillons auf Papayasosse:

Rezept - Kalbsmedaillons auf Papayasosse
Zubereitung: Das Kalbsfilet würzen, in Medaillons schneiden und in Olivenöl anbraten. Die geschälten Süsskartoffeln in dicke Scheiben schneiden, herzförmig ausstechen, salzen, im Ofen bei 180 Grad für 15 min. backen, mit etwas geriebenem Gouda bestreuen und gratinieren. Die geputzten Champignons entstielen, in Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft marinieren und im Ofen backen. Die gewürfelte Aubergine, die geschnittenen Frühlingszwiebeln und die Tomate in Olivenöl, Salz und Pfeffer anschwitzen und zum Anrichten in die gebackenen Champignonköpfe füllen. Für die Sosse die geschälte Papaya in Würfel schneiden, würzen, in Knoblauch und Olivenöl anschwitzen, mit Balsamico, Brühe und Honig ablöschen, pürieren, mit einem El Joghurt verfeinern und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Basilikumblättern garnieren. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 98er Mcgregor Sauvignon blanc, Weingut Mcgregor Winery aus Breede River Valley/Südafrika.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8471 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 7504 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7872 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |