Rezept Kalbsleber Pflanzerl mit frischem

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsleber-Pflanzerl mit frischem

Kalbsleber-Pflanzerl mit frischem

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22297
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2971 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Putzen der Schwarzwurzeln !
Damit die Hände sauber bleiben, ist es zweckmäßiger, die Schwarzwurzeln erst nach dem Kochen zu putzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
3 Scheib. Weizentoastbrot
200 g Kalbsleber
125 g Schalotten
60 g Butter
1/2 Bd. Glatte Petersilie
1/2 Bd. Majoran
400 g Kalbshack
2  Eier (Gew.-Kl. 2)
1 El. Mittelscharfer Senf
- - Salz
- - weißer Pfeffer; aus der Mühle
- - Muskatnuss, frisch gerieb.
2  Laugenbrötchen
40 g Mehl; zum Wenden
6 El. Öl
30 g Frischer Meerrettich
1 Bd. Schnittlauch; in Röllchen
Zubereitung des Kochrezept Kalbsleber-Pflanzerl mit frischem:

Rezept - Kalbsleber-Pflanzerl mit frischem
Toastbrot grob würfeln und in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Die Kalbsleber grob würfeln und kurz pürieren. Schalotten fein würfeln, in 30 g Butter andünsten. Petersilie und Majoran fein hacken. Das Kalbshack mit Kalbsleber, Toastbrot, Schalotten, Petersilie, Majoran, 1 Ei und Senf zu einer glatten Masse verkneten, dabei mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Das grobe Salz von den Laugenbrötchen entfernen. Die Brötchen grob würfeln und in der Küchenmaschine fein zerkrümeln. Das restliche Ei verquirlen. Aus der Hackmasse mit leicht bemehlten Händen 16 Pflanzerl (Buletten) formen. Dann durch das Ei ziehen und in den Laugenkrümeln locker panieren. Die Pflanzerl in heißem Öl bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 4 Minuten goldbraun braten. 2 Minuten vor Ende der Garzeit die restliche Butter dazugeben. Während des Bratens öfter mit Bratenfett beträufeln. Den Meerrettich waschen, putzen und fein reiben und mit dem Schnittlauch über die Kalbsleber-Pflanzerl streuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11130 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5393 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?Hartz IV - Tag 3 Montag, was esse ich heute?
Im tiefsten Innern bin ich ein Gewohnheitstier: Deshalb frühstücke ich auch heute wieder Müsli. Übrigens habe ich die vergangenen zehn Monate kein Müsli gegessen...
Thema 29436 mal gelesen | 09.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |