Rezept KALBSKUTTELN IN WEISSWEIN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KALBSKUTTELN IN WEISSWEIN

KALBSKUTTELN IN WEISSWEIN

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kuttel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27875
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3395 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kalbskutteln; oder Rinderkutteln in Streifen geschnitten
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1  Lauchblatt; feingewuerfelt
1/2 l Trockenen Weisswein
1/4 l Huehnerbruehe
1  Zweig Thymianblaettchen
2  Zweige Blattpetersilie feingehackt
1 El. Butter
1 El. Mehl; zum Bestaeuben
- - Ulli Fetzer Vincent Klink, Restaurant Wielandshoehe Stuttgart
Zubereitung des Kochrezept KALBSKUTTELN IN WEISSWEIN:

Rezept - KALBSKUTTELN IN WEISSWEIN
Den Lauch in der Butter glasig duensten, die Kutteln und den Thymian dazugeben, mit Mehl bestaeuben und gut durchmischen. Bevor die Kutteln am Topfboden ansetzen, den Weisswein dazugiessen und alles fuenf Minuten durchkochen und die letzten zwei Minuten die in Ringchen geschnittenen Fruehlingszwiebeln dazugeben. Ganz zum Schluss wird mit grob gestossenem, schwarzem Pfeffer gewuerzt und mit Salz abgerundet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 14867 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13374 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Walnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backenWalnüsse - Köstliche Walnuss-Plätzchen backen
Ab Mitte September ist es wieder so weit: die Walnüsse reifen und die Freude an herbstlichen Leckereien macht sich breit.
Thema 9174 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |