Rezept KALBSKUTTELN A LA MODE DU CAEN

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KALBSKUTTELN A LA MODE DU CAEN

KALBSKUTTELN A LA MODE DU CAEN

Kategorie - Fleisch, Innerei, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27877
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4216 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
200 g Kalbskutteln; vorgekocht beim Metzger rechtzeitig bestellen
3  Schalotten; fein gehackt
1 El. Butter
1  Fleischtomate
1 Tl. Tomatenmark
1  Knoblauchzehe; gequetscht
50 g Geraeucherte Speckschwarte
1/2 l Bouillon; evtl. aus Fleischextrakt hergestellt
200 ml Lauch, Sellerie, Karotten feingewuerfelt
1/4 l Apfelsaft; besser noch Cidre und evtl. etwas Calvados
125 ml Kraeftiger Rotwein
1 Tl. Korianderkoerner; grob gemahlen
1 El. Essig
- - Salz, Pfeffer
- - Ilka Spiess ARD-BUFFET
Zubereitung des Kochrezept KALBSKUTTELN A LA MODE DU CAEN:

Rezept - KALBSKUTTELN A LA MODE DU CAEN
Die Kutteln gut putzen und von Fett befreien. Dazu nimmt man einen Essloeffel und kratzt damit das noch haftende Fett weg. Butter in einem Topf schmelzen, Speckschwarte mit der Tomate und dem Tomatenmark darin gut anroesten, dann die Schalotten dazugeben. Wenn diese beginnen braun zu werden, mit der Bouillon und dem Apfelsaft abloeschen. Die Kutteln in Streifen schneiden und dazugeben. Die Garzeit der Kutteln haengt davon ab, wie lange sie der Metzger vorgekocht hat. Sind die Kutteln weich, so ist auch der Fond ziemlich reduziert. Mit Rotwein auffuellen, Gemuesewuerfelchen, Koriander und Essig hineingeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 9154 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Geschnetzeltes - Schnelles Essen für GenießerGeschnetzeltes - Schnelles Essen für Genießer
Wenn es in der Küche mal wieder schnell gehen soll, werden in deutschen Haushalten am liebsten Spaghetti mit Fertigsoße oder eine aufgebackene Tiefkühlpizza auf den Tisch gestellt.
Thema 23445 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Minze - die Heilkraft der MinzeMinze - die Heilkraft der Minze
Viele kennen sie nur als Tee (Minze) oder als Geschmacksrichtung von Zahnpasta und Kaugummi. Doch Pfefferminze (Mentha x piperita) und ihre Schwestern aus der Familie der Lippenblüter können mehr.
Thema 7583 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |