Rezept Kalbskoteletts mit Koriander und Zitronenschale

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbskoteletts mit Koriander und Zitronenschale

Kalbskoteletts mit Koriander und Zitronenschale

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9025
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5142 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbskoteletts mit Filet
10 g Butterschmalz
1 Tl. Korianderkoerner
- - Salz
- - weisser Pfeffer
1  Zitrone; unbehandelt
1 El. Koriandergruen; abgezupft
1 dl Kalbsfond
Zubereitung des Kochrezept Kalbskoteletts mit Koriander und Zitronenschale:

Rezept - Kalbskoteletts mit Koriander und Zitronenschale
Von den Koteletts das Fett an der Spitze abschneiden, fein wuerfeln und in zwei grossen Pfannen langsam mit dem Butterschmalz auslassen. Die Grieben mit einer Schaumkelle herausnehmen und nicht weiterverwenden. Inzwischen die Korianderkoerner im Moerser fein zerstossen. Die Koteletts von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Koriander wuerzen. Von der Zitrone einen 10 cm langen Streifen duenn abschaelen und in feine Spaene schneiden. Die Koteletts im heissen Fett von jeder Seite je 1 Minute goldbraun anbraten, mit der Haelfte der Zitronenspaene bestreuen. Die Koteletts bei milder Hitze von jeder Seite 5-6 Minuten sanft weiterbraten, beim Wenden mit den restlichen Zitronenspaenen bestreuen. Die Koteletts mit Koriandergruen bestreuen und auf einer Servierplatte im vorgeheizten Backofen bei 125 Grad (Gas 1, Umluft ebenso) warm halten. Die Roeststoffe in der Pfanne bei starker Hitze mit dem Kalbsfond loesen und auf die Haelfte einkochen. Die Sauce ueber die Koteletts giessen und sofort servieren. Dazu passen Schwarzwurzeln in Currysahne und Basmatireis mit roten Linsen und Fruehlingszwiebeln. * Aus: Essen & Trinken 1/1993 (RG) ** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.schiele-ct.de Date: Sat, 16 Apr 1994 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Fido, P4, Fleisch, Kalb

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 11383 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11053 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13936 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |