Rezept Kalbskoteletts mit Hirn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbskoteletts mit Hirn

Kalbskoteletts mit Hirn

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21145
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2623 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kochfisch darf nicht kochen !
Lassen Sie den Kochfisch nur ziehen. Er darf niemals kochen, weil er dadurch zu leicht zerfällt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kalbskoteletts
1  Kalbshirn; a ca. 300 g
1  Zwiebel
2  Eigelb
2 El. Saure Sahne
4 El. Paniermehl
1 El. Mehl
4 El. Butter
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
- - Essig
Zubereitung des Kochrezept Kalbskoteletts mit Hirn:

Rezept - Kalbskoteletts mit Hirn
Kotleti is teljatini s sousom is mosgow Kalbskoteletts waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern und in heisser Butter von beiden Seiten anbraten. In eine feuerfeste Form legen und mit der Bratbutter uebergiessen. Gewaschenes Kalbshirn 15 bis 30 Minuten in kaltes Wasser legen, abtropfen und halbieren. Die eine Haelfte in Salzwasser mit einem Schuss Essig etwa 15 Minuten kochen. Herausnehmen, in feine Scheiben schneiden, auf die Koteletts legen und mit zerlassener Butter betraeufeln. Mit der Haelfte vom Paniermehl bestreuen und im heissen Rohr 15 Minuten backen. Inzwischen gehackte Zwiebel und Petersilie in Butter anbraten, die zweite Haelfte des Kalbshirns im Mixer puerieren und mitroesten, mit Mehl stauben, leicht braeunen und mit saurer Sahne aufgiessen. Gut durchruehren und aufkochen. Etwas abkuehlen lassen, mit den Eigelb verruehren und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Diese Masse in die Form fuellen, mit dem restlichen Paniermehl bestreuen, mit Butterfloeckchen belegen und noch etwa 15 Minuten im heissen Backofen braeunen. Mit Bratkartoffeln und Salat servieren. * Quelle: Nach: Alla Sacharow Russische Kueche Wilhelm Heine Verlag Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Kalb, Hirn, Russland, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Single Malt Scotch Whisky ein echter IndividualistSingle Malt Scotch Whisky ein echter Individualist
Der schottische Whisky unterscheidet sich nicht nur in der Schreibweise vom amerikanischen Whiskey.
Thema 7828 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20772 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4916 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |