Rezept Kalbshirnsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbshirnsuppe

Kalbshirnsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Kalbsknochenbruehe
250 g Kalbshirn
1/2  Zwiebel; feingehackt
- - Petersilie
80 g Butter
40 g Mehl
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
- - Muskat
65 g Sahne
1  Eigelb
- - Broetchenschnitten; geroestet
Zubereitung des Kochrezept Kalbshirnsuppe:

Rezept - Kalbshirnsuppe
Das Hirn mit kochendem Wasser uebergiessen, abseihen, abhaeuten, grob hacken und mit der feingehackten Zwiebel und der Petersilie in knapp der Haelfte der Butter roesten. Aus dem Rest der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze herstellen und mit der Knochensuppe aufgiessen, gut durchkochen lassen, salzen, pfeffern. Das Hirn hinzufuegen und nochmals fuer kurze Zeit kochen lassen. Mit Muskat wuerzen und die Suppe passieren. Dann mit Eigelb und Sahne legieren. Die geroesteten Broetchenschnitten als Einlage separat reichen. * Quelle: Nach: Erich M. Istvan: Das Kochbuch der guten Kueche Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Tue, 18 Apr 1995 Stichworte: Suppe, Gebunden, Rind, Innerei, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frischer Tatar - Das Gericht der wilden MännerFrischer Tatar - Das Gericht der wilden Männer
Um ein Produkt aus des Teufels Küche handelt es sich keinesfalls – obgleich das Wort Tatar, abgeleitet von dem griechischen Wort Tartarus für „aus der Hölle kommen“ diese Vermutung nahe legen könnte.
Thema 4647 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Nigella Lawson - Starköchin mit LeidenschaftNigella Lawson - Starköchin mit Leidenschaft
Hierzulande beschränkt sich die Berichterstattung über einheimische Spitzenköche meist auf die männlichen Vertreter der Zunft. Ganz anders in England.
Thema 21892 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13283 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |