Rezept Kalbsherz am Spiess

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsherz am Spiess

Kalbsherz am Spiess

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18507
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2815 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
350 g Kalbsherz
120 g Paprikaschoten, bunt gewuerfelt
1  Rote Zwiebel
1 Tl. Butterschmalz
300 g Blattspinat
1/2  Tas. Gemuesebruehe
1 Tl. Butter
1/4  Rote Zwiebel
2  Tomaten
60 g Egerlinge
1 El. Kraeuter
2 El. Sahne
1  Tas. Tomatensaft
- - Jodsalz
- - Pfeffer; aus der Muehle
Zubereitung des Kochrezept Kalbsherz am Spiess:

Rezept - Kalbsherz am Spiess
Das Kalbsherz in Wasser auf den Biss kochen. Anschliessend herausnehmen und in Scheiben schneiden. Das Gemuese putzen. Mundgerechte Stuecke vom Fleisch, von den Paprikaschoten und den Zwiebeln auf einen Spiess stecken und in Butterschmalz von allen Seiten braten. Den Blattspinat waschen, putzen, in wenig Bruehe duensten und mit Jodsalz und Pfeffer wuerzen. Die Tomaten kreuzweise einschneiden und fuer kurze Zeit in heisses Wasser legen. Anschliessend abschaelen, entkernen und in kleine Stuecke schneiden. Fuer die Sauce die kleingehackte Zwiebel in Butter glasig duensten. Nach und nach die kleingewuerfelten Tomaten, die in Scheiben geschnittenen Egerlinge und die Kraeuter dazugeben und mitduensten. Mit der Sahne angiessen und mit dem Tomatensaft verfeinern. Die Sauce mit Pfeffer und Jodsalz wuerzen und leicht einkochen lassen. Den geduensteten Blattspinat auf einem Teller anrichten. Darauf den Kalbsherzspiess legen und das Ganze mit der vorbereiteten Sauce uebergiessen. Dazu sind neue Kartoffeln empfehlenswert. * Quelle: Nach SAT.1 Text 15.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Innerei, Herz, Kalb, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3856 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 17114 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Mangostan - Eine umstrittene Frucht?Mangostan - Eine umstrittene Frucht?
Von einigen wird die Mangostan-Frucht gepriesen, andere begegnen ihr skeptisch und bezweifeln die verkündeten positiven Gesundheitswirkungen. Was ist nun wahr?
Thema 14996 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |