Rezept Kalbshaxe mit Zucchini und Semmelknoedeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbshaxe mit Zucchini und Semmelknoedeln

Kalbshaxe mit Zucchini und Semmelknoedeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20290
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3615 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kalbshaxe, ca. 1,4 kg
2  Lorbeerblaetter
5  Pfefferkoerner
2  Wacholderbeeren
120 g Butter
500 g Zucchini
- - Salz
1 Tl. Thymian, frisch
Zubereitung des Kochrezept Kalbshaxe mit Zucchini und Semmelknoedeln:

Rezept - Kalbshaxe mit Zucchini und Semmelknoedeln
3 Liter Salzwasser zum Kochen bringen und die Kalbshaxe hineinlegen. Die Lorbeerblaetter, die Pfefferkoerner und die Wacholderbeeren dazugeben und alles 50 bis 60 Minuten mehr ziehen als kochen lassen. Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. 100 g Butter schmelzen lassen. Die Haxe aus der Bruehe nehmen, reichlich mit Butter bestreichen und in einer feuerfesten Form oder auf dem Backblech im Ofen nochmals 50 bis 60 Minuten braten. Dabei die Haxe einmal wenden und loeffelweise etwas Bruehe angiessen. Dazwischen immer reichlich mit Butter bestreichen. Wenn sich die dicke Fleischseite gut vom Knochen loesen laesst, ist die Haxe gar. Den Braten herausnehmen, noch etwas Bruehe in die Bratenpfanne giessen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und die Sauce gut durchkochen lassen. Die Zucchini putzen und in Scheiben schneiden. Mit Thymian und Salz bestreuen. Die restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und das Gemuese 4 bis 6 Minuten braten. Mit dem Fleisch und Semmelknoedeln servieren. Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden ** Gepostet von Joachim Michael Meng Stichworte: Bayerisch, Kalbfleisch, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7477 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41664 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23466 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |