Rezept Kalbshaxe mit Barolo (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbshaxe mit Barolo (*)

Kalbshaxe mit Barolo (*)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4 Scheib. Kalbshaxe, je 4 cm dick und gut 200 g schwer
- - mit Salz und Pfeffer gewürztes Mehl
6 El. Olivenöl extra vergine
1 gross. Zwiebel; feingehackt
4  Stangen Staudensellerie; feingehackt
1  frischer Zweig Rosmarin
4 El. trockener Rotwein, am besten Barolo
1 El. Wermut
4 El. Rinderbrühe (auch Brühwürfel)
- - Meersalz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Kalbshaxe mit Barolo (*):

Rezept - Kalbshaxe mit Barolo (*)
(*) Ossobuco al Barolo Den Backofen auf 150?C (Gasherd Stufe 2) vorheizen. Das Fleisch im Mehl wenden und den Überschuß abklopfen. In dem heißen Öl auf beiden Seiten anbraten. Zwiebel, Staudensellerie und Rosmarin hinzufügen und 2 Minuten behutsam braten. Rotwein und Wermut dazugeben und 2 Minuten garen, bis sich der Alkohol verflüchtigt hat. Rinderbrühe, Salz und Pfeffer zufügen. Das Fleisch zugedeckt in den Backofen schieben. Etwa 1 Stunde schmoren, bis es weich ist. Mit Reis oder besser noch Safranrisotto servieren. Anmerkung: Osso bedeutet Knochen und buco Loch, was den Kern der Sache trifft. Bei einer Kalbshaxe handelt es sich um ein Stück Fleisch mit einem Knochen, der ein Loch hat. Dieses Loch ist mit einer wundervollen Masse gefüllt, die man als Mark bezeichnet. Das Mark ist besonders nahrhaft. Dies ist ein typisches Mailänder Gericht, das gewöhnlich mit Safranreis serviert und vor allem im Winter gern gegessen wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25299 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8633 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8214 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |