Rezept Kalbshaxe mit Barolo (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbshaxe mit Barolo (*)

Kalbshaxe mit Barolo (*)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22294
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4 Scheib. Kalbshaxe, je 4 cm dick und gut 200 g schwer
- - mit Salz und Pfeffer gewürztes Mehl
6 El. Olivenöl extra vergine
1 gross. Zwiebel; feingehackt
4  Stangen Staudensellerie; feingehackt
1  frischer Zweig Rosmarin
4 El. trockener Rotwein, am besten Barolo
1 El. Wermut
4 El. Rinderbrühe (auch Brühwürfel)
- - Meersalz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Kalbshaxe mit Barolo (*):

Rezept - Kalbshaxe mit Barolo (*)
(*) Ossobuco al Barolo Den Backofen auf 150?C (Gasherd Stufe 2) vorheizen. Das Fleisch im Mehl wenden und den Überschuß abklopfen. In dem heißen Öl auf beiden Seiten anbraten. Zwiebel, Staudensellerie und Rosmarin hinzufügen und 2 Minuten behutsam braten. Rotwein und Wermut dazugeben und 2 Minuten garen, bis sich der Alkohol verflüchtigt hat. Rinderbrühe, Salz und Pfeffer zufügen. Das Fleisch zugedeckt in den Backofen schieben. Etwa 1 Stunde schmoren, bis es weich ist. Mit Reis oder besser noch Safranrisotto servieren. Anmerkung: Osso bedeutet Knochen und buco Loch, was den Kern der Sache trifft. Bei einer Kalbshaxe handelt es sich um ein Stück Fleisch mit einem Knochen, der ein Loch hat. Dieses Loch ist mit einer wundervollen Masse gefüllt, die man als Mark bezeichnet. Das Mark ist besonders nahrhaft. Dies ist ein typisches Mailänder Gericht, das gewöhnlich mit Safranreis serviert und vor allem im Winter gern gegessen wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis PrädikatsweinWein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
Weinetiketten sind bunt, fantasievoll und verwirrend – und nicht selten wandert eine sympathisch erscheinende Flasche zurück ins Regal, weil die Unsicherheit über den Inhalt doch zu groß ist.
Thema 5701 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Pfundiger Trend - Kampf dem SchlankheitswahnPfundiger Trend - Kampf dem Schlankheitswahn
Befremdlich erscheint es schon: Da wird hierzulande einer Schauspielerin das Etikett „Vollweib“ verpasst – obwohl die Dame nach eigenen Angaben Konfektionsgröße 38 trägt.
Thema 3430 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10940 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |