Rezept Kalbshaxe im Zwiebelbett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbshaxe im Zwiebelbett

Kalbshaxe im Zwiebelbett

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1798
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2858 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Hände beim Hackbraten !
Geben Sie alle Zutaten für den Hackbraten in einen sauberen, geräumigen Gefrierbeutel. Fest durchkneten und einen Laib formen. Dann lassen Sie den Teig aus dem Beutel direkt auf das Blech gleiten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Zwiebeln
4 Scheib. Kalbshaxe (à 300 g)
- - Salz
- - Pfeffer adM.
4 El. Öl
1/8 l Rotwein
2 El. Thymian 2 El. Saucenbindemittel (dunkel)
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kalbshaxe im Zwiebelbett:

Rezept - Kalbshaxe im Zwiebelbett
1. Die Zwiebeln pellen und vierteln. Fleisch salzen, pfeffern und im Öl im Bräter anbraten. Zwiebeln zugeben, glasig dünsten. Anschließend Wein und Thymian zugeben. 2. Zugedeckt im Ofen bei 200°C (Gas: Stufe 3) auf der zweiten Einschubleiste von unten 1 1/2 Stunden garen. 3. Fleisch und Zwiebeln aus dem Bräter nehmen. Sauce durch ein Sieb gießen, einmal aufkochen, mit Saucenbindemittel binden, über Fleisch und Zwiebeln gießen. Mit gehackter Petersilie servieren. Dazu passen Salzkartoffeln. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Gemüse mit 2 Dips Hauptgericht: Kalbshaxe im Zwiebelbett Dessert: Zitronen-Sahne-Quarkspeise

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5702 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Galettes - herzhafte CrêpesGalettes - herzhafte Crêpes
Bei den Galettes handelt es sich um die korrekte Bezeichnung für die herzhafte Variante der Crêpes. Normalerweise ist es hierzulande eher nebensächlich, ob die Crêpes nun mit einem süßen Belag wie Marmelade oder herzhaft belegt serviert werden.
Thema 5499 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 7170 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |