Rezept Kalbsgulasch II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsgulasch II.

Kalbsgulasch II.

Kategorie - Kalb, Speck, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2791 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Speck
250 g Zwiebeln; bis 1/5 mehr
1 Prise Paprikapulver
1 kg Kalbfleisch
- - Salz
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Kalbsgulasch II.:

Rezept - Kalbsgulasch II.
10 dkg in feine Würfelchen geschnittener Speck wird angeröstet, dann gibt man 25 bis 30 dkg geriebene Zwiebel hinein. Wenn sie goldgelb ist, gibt man eine Prise Paprika und 1 kg in Würfel geschnittenes Kalbfleisch dazu, salzt und läßt es zugedeckt halb weichdünsten, indem man, wenn nötig, etwas kräftige Brühe zugießt. In Gläser gefüllt, sterilisiert man 50 Minuten bei 100 Grad. Beim Gebrauch dünstet man das Gulasch rasch auf, rührt eine kleine Tasse Schmetten dazu und serviert es mit Nocken oder gekochtem Reis. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 9. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16714 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Georges Auguste Escoffier - der Revolutionär der KücheGeorges Auguste Escoffier - der Revolutionär der Küche
Wenn es einen Koch gab, der mit Leidenschaft am Werk war, dann ist es wohl Georges Auguste Escoffier (1846–1935). Warum sonst hätte er über 60 Jahre seines Lebens in den verschiedenen Küchen dieser Welt verbringen sollen, wenn nicht aus Leidenschaft?
Thema 7528 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-ArtHot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
Hot Chocolate Massage ist eine therapeutisch mittlerweile anerkannte Massage-Art, für die man in Kosmetik- und Massageschulen eine Ausbildung machen kann.
Thema 18279 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |