Rezept Kalbsfiletmignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsfiletmignons

Kalbsfiletmignons

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1192
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3031 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8  Kalbsfiletmignons à ca. 70 g
1 El. Öl
1 cl Butter
- - Gewürzmischung aus
- - Salz
- - Curry
- - Paprika
- - Pfeffermühle
- - ein Hauch Cayenne
- - Thymian
1 dl weißer Porto
- - Saft einer grünen Limone
1.5 dl weißer Fond
1.5 dl Rahm
40 g kalte Butter
- - Limonenschalen
Zubereitung des Kochrezept Kalbsfiletmignons:

Rezept - Kalbsfiletmignons
Fleisch mit einer Mischung aus den angegebenen Gewürzen würzen, in der heißen Öl-Butter-Mischung rosa braten und an der Wärme durchziehen lassen. Das überflüssige Bratöl weggießen, Bratensatz mit weißem Porto und Saft einer grüne Limone auflösen und auf die Menge von 2 El reduzieren, weißen Fond zufügen, reduzieren, mit Rahm auffüllen und kalte Butter in Flöckchen einschwenken, würzen und zum Schluß feinste, kleinste und blanchierte Julienne von Limonenschalen zufügen. Die grüne Limone hat einen ausgesprochen frischen und aparten Duft und macht die Sauce besonders aromatisch. Nur, bitte gehen Sie sorgfältig mit dem Saft von Limonen um, denn durch unkonzentriertes Zufügen von zu viel Saft könnte die Sauce leicht zu sauer werden. Es ist deshalb ratsam, am Anfang wenig Saft zuzufügen, die Menge läßt sich am Schluß immer noch erhöhen, wenn Sie glauben, die Sauce könnte um eine Spur deutlicher gemacht werden. Im übrigen schmeckt diese Sauce auch zu einem Fischfilet; dann allerdings wird der Fond durch Fischfond ersetzt.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?Wasserfilter - bekommt Trinkwasser eine bessere Qualität?
Viele Menschen schwören auf Trinkwasserfilter, um den Geschmack von Kaffee, Tee oder gekochten Lebensmitteln zu verbessern, die anderen halten es für teuren Humbug - an Wasserfiltern scheiden sich die Geister.
Thema 11210 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Star Trek: Sterneküche aus anderen GalaxienStar Trek: Sterneküche aus anderen Galaxien
Egal, ob es sich um „Enterprise“, „The Next Generation“ oder „Deep Space Nine“ handelt - Star Trek ist Kult. Die gigantische Erfolgswelle der Science-Fiction-Story begann Ende der 1960er Jahre mit einer Fernsehserie und zog Kinofilme, TV-Serien sowie unzählige Bücher, Comics oder PC-Spiele nach sich. Die Faszination ist ungebrochen.
Thema 8041 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4694 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |