Rezept Kalbsfilet in Blätterteig

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsfilet in Blätterteig

Kalbsfilet in Blätterteig

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1190
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11095 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Kart. TK-Blätterteig,
1 kg Kalbsfilet,
- - Salz, grob gemahlener schwarzer Pfeffer,
2 Tl. gerebelter Thymian,
1 klein. Zwiebel,
2 El. Butter,
100 g Schweinenacken,
100 g Rinderleber,
1 Bd. Dill,
1  Ei,
1/4 Tl. abgeriebene Schale
- - einer unbehandelten Zitrone
200 g in dünne Scheiben geschnittener Berg
1  Eigelb
2  Spritzer Tabasco
Zubereitung des Kochrezept Kalbsfilet in Blätterteig:

Rezept - Kalbsfilet in Blätterteig
Den Blätterteig auftauen lassen. Das Kalbsfilet kurz unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen und der Länge nach auf- (aber nicht durch-) schneiden. Die beiden Hälften auseinanderbreiten und breitklopfen. Beide Seiten mit einer Mischung aus Salz, Pfeffer und Thymian einreiben. Zwiebel schälen, fein würfeln und in der erhitzten Butter glasig dünsten. Schweinenacken und Rinderleber grob würfeln und von allen Seiten anrösten. Zusammen mit dem feingehackten Dill, dem Ei, der Zitronenschale und dem Tabasco im Mixer fein pürieren. Evtl. nochmals abschmecken. Die Farce auf die Innenseite des aufgeschnittenen Kalbsfilet streichen, vorsichtig zusammenklappen und etwas zusammendrücken, damit die Farce nicht herausquillt. Die Blätterteigplatten zusammensetzen und etwas länger als das Filet ausrollen. In die Mitte einige Bergkäsescheiben geben. Kalbsfilet darauflegen und mit weiteren Käsescheiben bedecken. Den Teig zusammenrollen, auf ein leicht mit Wasser befeuchtetes Blech setzen. Mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Dazu passen Folienkartoffeln und gemischtes Gemüse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 10053 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21709 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24587 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |