Rezept Kalbschnitzel mit Curry Hollandaise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbschnitzel mit Curry-Hollandaise

Kalbschnitzel mit Curry-Hollandaise

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12322
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Duenne Kalbschnitzel (a 70 g)
8 Tl. Zitronensaft
4  Eigelb
1 El. Curry Salz Pfeffer
1 Tl. Zucker
100 g Butter
3 El. Oel
4 El. Wasser
Zubereitung des Kochrezept Kalbschnitzel mit Curry-Hollandaise:

Rezept - Kalbschnitzel mit Curry-Hollandaise
Kalbschnitzel mit der Haelfte des Zitronensafts betraeufeln. Eigelb mit Curry, Salz, Pfeffer, Zucker und der anderen Haelfte des Zitronensafts verquirlen. Butter wuerfeln, kalt stellen. Die Schnitzel in heissem Oel von jeder Seite 1 Min. braten, mit Salz, Pfeffer wuerzen und dann in Alufolie wickeln. Den Bratensud mit Wasser abloeschen, zum Eigelb geben. Das Ganze bei milder Hitze (darf nicht kochen) mit dem Schneebesen zur einer dicklichen Creme aufschlagen. Butterwuerfel nach und nach unterruehren, bis die Sosse saemig ist. Den Fleischsaft der Schnitzel aus der Alufolie noch dazugeben und zu den Schnitzeln servieren. ~ pro Portion 498 kcal/2062 kJ - Quelle: ARD/ZDF - 5.05.94 Erfasst und gepostet: Ulli Fetzer@2:246/1401.62 (05.05.94) Erfasser: Stichworte: Fleisch, Kalb, Sauce, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16272 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Federweißer der junge WeinFederweißer der junge Wein
Nach der Weinlese im Herbst gehört zu den ersten Genüssen der neuen Rebenernte der junge Wein, der Federweiße.
Thema 6437 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13614 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |