Rezept Kalbscarre in der Salzkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbscarre in der Salzkruste

Kalbscarre in der Salzkruste

Kategorie - Fleisch, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5887 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kalbscarre
- - Pfeffer
- - Salz
1  Zweig Rosmarin
2 1/2 kg Meersalz
5  Eiweisse
20 g Bratbutter
Zubereitung des Kochrezept Kalbscarre in der Salzkruste:

Rezept - Kalbscarre in der Salzkruste
Das Kalbscarre wuerzen, in der heissen Bratbutter auf beiden Seiten anbraten. Mit dem Rosmarinzweig belegen und 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Meersalz mit dem leicht zerschlagenen Eiweiss vermengen. Das Kalbscarre mit der Salzmasse rundherum gut einpacken. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Messer die Salzkruste abklopfen, ein Salzdeckel abheben und das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen. In duenne Tranchen schneiden und sofort servieren. Als Beilage: Spinat, Karotten und Nudeln. Als Sauce: eine Rosmarinsauce oder eine Pilzsauce.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5758 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Kulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen KücheKulinarische Weihnachtsgeschenke aus der eigenen Küche
Geht es Ihnen auch oft so - Weihnachtsgeschenke kauft man meist erst in letzter Minute und greift dann zu dem, was gerade am nächsten liegt? Doch es geht auch anders, ohne das Zeitbudget oder die Finanzen zu sehr zu beanspruchen.
Thema 5141 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12057 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |