Rezept Kalbscarre in der Salzkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbscarre in der Salzkruste

Kalbscarre in der Salzkruste

Kategorie - Fleisch, Kalb Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6078 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kalbscarre
- - Pfeffer
- - Salz
1  Zweig Rosmarin
2 1/2 kg Meersalz
5  Eiweisse
20 g Bratbutter
Zubereitung des Kochrezept Kalbscarre in der Salzkruste:

Rezept - Kalbscarre in der Salzkruste
Das Kalbscarre wuerzen, in der heissen Bratbutter auf beiden Seiten anbraten. Mit dem Rosmarinzweig belegen und 30 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit das Meersalz mit dem leicht zerschlagenen Eiweiss vermengen. Das Kalbscarre mit der Salzmasse rundherum gut einpacken. Im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, mit dem Messer die Salzkruste abklopfen, ein Salzdeckel abheben und das Fleisch 10 Minuten ruhen lassen. In duenne Tranchen schneiden und sofort servieren. Als Beilage: Spinat, Karotten und Nudeln. Als Sauce: eine Rosmarinsauce oder eine Pilzsauce.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6299 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5726 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 26882 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |