Rezept Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat

Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12321
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3981 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sellerie !
stärkt die männliche potenz, Verdauungsfördernd, reinigt das Blut, beruhigt die Nerven

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 99 Portionen / Stück
400 g Kalbsbries
- - Salz
1/8 l Estragon-Essig
2  Bd. Brunnenkresse
150 g (-200 g) Kirschtomaten
2 El. Kraeuteressig
2 El. Balsam-Essig
2 El. Olivenoel
2 El. Sonnenblumenoel
1 El. Cointreau
- - Grober schwarzer Pfeffer
4 El. Butterschmalz
1/4 l Bruehe
1/8 l Rotwein
50 g Kalte Butter
4  Eier
Zubereitung des Kochrezept Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat:

Rezept - Kalbsbries mit pochiertem Ei und Salat
Das Kalbsbries etwas 2 Stunden waessern. 2 Ltr Wasser mit dem Estragon- essig und etwas Salz zum Kochen bringen. Das Kalbsbries zugeben, aufkochen lassen und dann 15 min. bei geringer Hitze garen. Aus dem Fond nehmen und abkuehlen lassen. Brunnenkresse putzen und waschen, Kirschtomaten halbieren. Kraeuteressig, Balsamessig, Olivenoel, Sonnenblumenoel und Cointreau verruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Bries enthaeuten und in duenne Scheiben schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen. Das Bries darin von beiden Seiten anbraten und aus der Pfanne nehmen. Abgedeckt warm halten. Den Bratensatz mit Bruehe und Rotwein abloeschen, auf die Haelfte einkochen lassen. Etwa 1l Salzwasser zum Kochen bringen, die Eier aufschlagen und vorsichtig in das Wasser gleiten lassen. Die Eier 4-5 Min pochieren (garziehen) lassen. Die Rotweinsauce vom Herd nehmen, die Butter unterruehren. Salat, Bries und Eier auf Tellern anrichten. Salat mit Vinaigrette, Bries mit Rotweinsauce uebergiessen. 08.01.1994 Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, P99

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24196 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140072 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14295 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |