Rezept Kalbsbouillon mit Kraeutercrepes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbsbouillon mit Kraeutercrepes

Kalbsbouillon mit Kraeutercrepes

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2896 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade aus Weizenkleie oder Cornflakes !
Wenn man Paniermehl durch Weizenkleie oder zerbröselte Cornflakes ersetzt, wird die Panade knuspriger. Bei Weizenkleie bekommt man außerdem eine Extraportion Ballaststoffe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
75 g Mehl
1 klein. Ei
1  Eigelb
6 El. Sahne
250 ml Milch
1  Spur Salz
1  Spur fr. geriebene Muskatnuss
2 El. Schnittlauchroellchen
3 El. gehackter Kerbel
3 El. Butter
1 l feine Kalbsbouillon
Zubereitung des Kochrezept Kalbsbouillon mit Kraeutercrepes:

Rezept - Kalbsbouillon mit Kraeutercrepes
Vorbereitungszeit: 20 Minuten Ruhezeit: 1 Stunde Fertigstellung: 30 Minuten Das Mehl mit dem Ei, dem Eigelb, der Sahne und so viel Milch verruehren, dass ein duennfluessiger Teig entsteht. Den Teig mit dem Salz und dem Muskat wuerzen und 1 Stunde zugedeckt stehen lassen. Die Haelfte der Schnittlauchroellchen und den Kerbel unter den Teig ruehren. Die Butter portionsweise zerlassen, nacheinander kleine Crepes aus dem Teig braten, diese aufrollen, etwas abkuehlen lassen und in Streifen schneiden. Die Kalbsbouillon erhitzen. Die Crepesstreifen in vorgewaermte Suppenteller verteilen, mit der heissen Bouillon uebergiessen und mit dem Rest der Schnittlauchroellchen bestreut servieren. * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Suppe, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12680 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Götterspeise - ein Dessert zum wackelnGötterspeise - ein Dessert zum wackeln
Für die meisten Süßmäuler ist sie untrennbar mit der Kindheit verbunden: die Götterspeise – ein fruchtiges, das zum Nachtisch (Dessert) transparent auf die Teller kommt und wie kein anderes Dessert zum Spielen verführt.
Thema 10436 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Der Frühlings-Salat von AldiDer Frühlings-Salat von Aldi
Der Frühling hat gegonnen auch wenn man es noch nicht so spürt, aber das Verlangen nach einem gesunden Salat ist jetzt schon da.
Thema 9266 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |