Rezept Kalbs Pfifferlings Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbs-Pfifferlings-Ragout

Kalbs-Pfifferlings-Ragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2744 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schlapper Salat !
Rauke oder Kopfsalat, die durch Lagerung schlapp geworden sind, werden wieder frisch, wenn sie für 5 Minuten in warmem Wasser liegen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Kalbfleisch, mageres
200 g Pfifferlinge
2  Schalotten (80 g)
20 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
4 El. Weißwein
1/4 l Brühe (Instant)
3 El. Soßenbindemittel (hell)
100 g Schmand
1  Beet Kresse
8  Rösti (TK)
Zubereitung des Kochrezept Kalbs-Pfifferlings-Ragout:

Rezept - Kalbs-Pfifferlings-Ragout
Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Pfifferlinge putzen, waschen, Schalotten fein wuerfeln. Das Fleisch im heissen Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 anbraten, salzen und pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Im restlichen Bratfett Schalotten und Pfifferlinge etwa 5 Min. duensten. Mit dem Wein und der Bruehe abloeschen, aufkochen. Dann das Fleisch zugeben und die Sosse mit Sossenbindemittel binden, mit Schmand verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Kresse bestreuen und mit den nach Packungsanweisung gebackenen Roesti servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im AlterKochkurse für Senioren - Gesunde Ernährung im Alter
Die Frage der Ernährung begleitet uns durch das gesamte Leben. Im Alter wünschen wir uns vital, dynamisch und gesund zu sein. Leider sieht die Realität etwas anders aus, denn viele Senioren leiden unter ernährungsbedingten Krankheiten.
Thema 7414 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 6993 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7671 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |