Rezept Kalbfleisch Zucchini Ragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch-Zucchini-Ragout

Kalbfleisch-Zucchini-Ragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18209
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2808 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Kalbschnitzel
1 El. Mehl
2 El. Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
- - frisches Rosmarin
1 Tl. Zitronensaft
700 g Zucchini
125 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch-Zucchini-Ragout:

Rezept - Kalbfleisch-Zucchini-Ragout
Kalbfleisch trockentupfen, in feine Streifen schneiden. Mit wenig Mehl bestaeuben. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und das Fleisch unter staendigem wenden darin anbraten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Rosmarinnadeln und Zitronensaft wuerzen. Zucchini waschen, Blueten und Stielansaetze entfernen, sorgfaeltig trockenreiben und anschliessend fein stifteln. Die gestiftelte Zucchini unter das angebratene Fleisch ruehren, die Sahne zugiessen, alles gut umruehren und das Ragout zugedeckt bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten garen. * Quelle: Fernseh + Freizeitmagazin der Augsburger Allgemeine Erfasst von Josef Bihler am 13.11.95 Stichworte: Kalb, Zucchini, Ragout, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 7955 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15684 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 7185 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |