Rezept Kalbfleisch Roellchen mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch-Roellchen mit Spargel

Kalbfleisch-Roellchen mit Spargel

Kategorie - Fleisch, Kalb, Gemuese, Alkohol, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26720
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendeltee !
Gegen Abzesse, Allergien, Angina, Grippe , Bronchitis, Durchfall,Gürtelrose, Bluthochdruck

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Gruener Spargel
- - Salz
- - Zucker
1 Tl. Butter
4  Kalbsrouladen, duenn
4 Scheib. Schinken, roh
6 El. Speiseoel
50 ml Weisswein
400 ml Rindersuppe
1 klein. Zwiebel
1 El. Petersilie, gehackt
2 El. Balsamessig
- - Pfeffer
- - Evtl. Speisestaerke
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch-Roellchen mit Spargel:

Rezept - Kalbfleisch-Roellchen mit Spargel
Spargel putzen und das unter Drittel schaelen. In Salzwasser mit etwas Zucker und Butter ca. 3 Minuten kochen. Die Rouladen mit je 1 Scheibe Schinken belegen. Jeweils 4 Spargelstangen halbieren und in eine Roulade wickeln. Mit Spiessen feststecken. 1 Essloeffel Oel erhitzen und die Rouladen darin rundherum anbraten. Wein und Suppe angiessen und bei milder Hitze im geschlossenen Topf ca. 30 Minuten garen. Zwiebel abziehen, fein wuerfeln und mit Petersilie, restlichem Oel und Balsamessig verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den verbliebenen Spargel mit der Vinaigrette mischen. Die fertigen Rouladen schraeg aufschneiden. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und evtl. mit Speisestaerke binden. Das Fleisch mit Sauce und Spargelsalat auf Tellern anrichten. dazu: Kroketten Quelle: Treffpunkt fuer Geniesser bei Schuermann : Nr. 18, 05.05.2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5813 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 60563 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3169 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |