Rezept Kalbfleisch mit Stachelbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch mit Stachelbeeren

Kalbfleisch mit Stachelbeeren

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18752
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2915 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nuß !
Gut bei angespannten Nerven , halten geistig jung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Bd. Suppengruen
- - Salz
1.5 kg Kalbsbrust; in Stuecke vom
- - Fleischer schneiden lassen
500 g gruene Stachelbeeren
375 ml Weisswein
4 El. Zucker
1  Zimtstange
1  Zitrone
4  Eigelb
40 g Butter oder Margarine
- - weisser Pfeffer
- - etwas glatte Petersilie
1 1/2  Stunden
3690  Joule / 640 Kalorien
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch mit Stachelbeeren:

Rezept - Kalbfleisch mit Stachelbeeren
Das Suppengruen putzen, waschen und grob zerkleinern. 2 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Fleisch waschen und mit dem Suppengruen in den Topf geben. Das Fleisch zugedeckt etwa 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Stachelbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Stachelbeeren, Weisswein, Zucker und die Zimtstange in einen Topf geben. Zitrone heiss abspuelen und zur Haelfte duenn abschaelen. Zitronenschale zu den Stachelbeeren geben und alles zugedeckt 10 Minuten bei schwacher Hitze duensten. Stachelbeeren, Zimtstange und Zitronenschale herausnehmen. Den Weinsud mit dem verquirlten Eigelb legieren. Die Stachelbeeren in die Weinsosse geben und alles warm halten. Die Kalbsbrust aus der Bruehe nehmen. Fleisch von den Knochen loesen und in grobe Wuerfel schneiden. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Fleischwuerfel darin von allen Seiten 5 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und zu den Stachelbeeren in die Sosse geben. Abschmecken, mit etwas Petersilie garnieren und sofort servieren. Dazu schmeckt koerniger Reis oder Salzkartoffeln. Die Kalbsbruehe mit Salz u Pfeffer abschmecken, evtl. ein paar gehackte Kraeuter oder Erbsen zufuegen und vorweg reichen. ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Fleisch, Kalbfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?Low Carb Diät - weg mit Kohlehydraten wie Nudeln, Reis und Kartoffeln?
Low Carb ist ein englischer Begriff und bedeutet übersetzt „wenig Kohlenhydrate“. Bei dieser Diät geht es darum, die Kohlehydratzufuhr deutlich zu reduzieren. Jetzt heißt es weg mit Kartoffeln, Nudeln und Reis.
Thema 100629 mal gelesen | 02.10.2007 | weiter lesen
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27306 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24746 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |