Rezept Kalbfleisch mit Sardellen Kapernsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce

Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20189
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3816 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbei !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kalbfleisch
1  ungespritzte Zitrone
1 l Salzwasser
1/4 l Kochbruehe vom Fleisch
1/4 l Sahne
4  Sardellenfilets
1 El. Kapern
1  Eigelb
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce:

Rezept - Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce
Zitrone in Scheiben schneiden und ins Wasser geben, aufkochen lassen. Kalbfleisch zugeben und bei milder Hitze ca. 1 1/2 Std. garen. Die heisse Kochbruehe zusammen mit der Sahne zu einer cremigen Sauce verruehren. Sardellenfilets waessern und mit einer Gabel zerdruecken, ebenso die Kapern. Beides unter die Cremesauce ruehren, wuerzen, mit dem Eigelb legieren. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer warmen Platte anrichten. Mit der Sauce uebergiessen und servieren. Dazu: Nudeln und gruenen Salat * Quelle: Erfasst (21.04.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6304 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Rhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum NachtischRhabarber - Rhabarberkompott saures Gemüse zum Nachtisch
Der Rhabarber ist nicht jedermanns Sache. Zum einen verleitet er zu Rechtschreibfehlern (wohin gehört noch mal das »h«?), zum anderen verknotet er manchem die Zunge beim Versuch, den Zungenbrecher fehlerfrei auszusprechen.
Thema 14488 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Die neue Skandinavische KücheDie neue Skandinavische Küche
Von den Skandinaviern wird häufig behauptet, sie könnten außer Smörrebröd und Ködbullar nichts kochen, was sich aber in den letzten Jahren in den besseren Restaurantküchen Nordeuropas entwickelte, hat mit Smörrebröd, Hotdogs und Ködbullar wenig zu tun.
Thema 10413 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |