Rezept Kalbfleisch mit Sardellen Kapernsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce

Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20189
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3765 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kalbfleisch
1  ungespritzte Zitrone
1 l Salzwasser
1/4 l Kochbruehe vom Fleisch
1/4 l Sahne
4  Sardellenfilets
1 El. Kapern
1  Eigelb
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce:

Rezept - Kalbfleisch mit Sardellen-Kapernsauce
Zitrone in Scheiben schneiden und ins Wasser geben, aufkochen lassen. Kalbfleisch zugeben und bei milder Hitze ca. 1 1/2 Std. garen. Die heisse Kochbruehe zusammen mit der Sahne zu einer cremigen Sauce verruehren. Sardellenfilets waessern und mit einer Gabel zerdruecken, ebenso die Kapern. Beides unter die Cremesauce ruehren, wuerzen, mit dem Eigelb legieren. Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf einer warmen Platte anrichten. Mit der Sauce uebergiessen und servieren. Dazu: Nudeln und gruenen Salat * Quelle: Erfasst (21.04.96) von Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Kalb, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen beginnt im KopfAbnehmen beginnt im Kopf
Das Frühjahr steht vor der Tür und mit ihm, wie jedes Jahr, die lästige Frage: Wie nimmt man dauerhaft ab, ohne ständig an Diäten denken zu müssen?
Thema 19368 mal gelesen | 20.02.2007 | weiter lesen
Indonesische Küche - lecker und vielseitigIndonesische Küche - lecker und vielseitig
Die indonesische Küche entführt Sie nach Asien und in die Niederlande. Die asiatischen Einflüsse sind aufgrund der geographischen Lage leicht nachzuvollziehen, die niederländischen sind der holländischen Kolonialzeit geschuldet, die natürlich auch auf der Speisekarte ihre Spuren hinterließ.
Thema 8709 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8282 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |