Rezept Kalbfleisch in Senfsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch in Senfsauce

Kalbfleisch in Senfsauce

Kategorie - Fleisch, Kalb, Gewuerz, Sahne, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29150
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6992 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Moehre
50 g Porree (Lauch)
50 g Knollensellerie
1  Zwiebel
400 g Kalbfleisch a.d. Keule
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Butterschmalz
1  Lorbeerblatt
6  Nelken
6  Wacholderbeeren
1 El. Butter
1 El. Mehl
50 g Schlagsahne
1  Eigelb
4 cl Weisswein
1 El. Mittelscharfer Senf
- - Etwas Zitronensaft
- - Muskat
- - Etwas Kresse
- - Fernsehwoche
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch in Senfsauce:

Rezept - Kalbfleisch in Senfsauce
Gemuese kleinschneiden. Zwiebel schaelen. Fleisch wuerzen, im heissen Schmalz rundherum anbraten. Gemuese, Zwiebel und Gewuerze zufuegen. 1/2 l Wasser zugiessen, ca. 45 Min. garen. Fleisch herausnehmen, warm s tellen. Fond durch ein Sieb giessen, 1/4 l abmessen. Fett schmelzen, Mehl unter Ruehren zufuegen, anschwitzen, Bruehe einruehren. Ca. 10 Min. koecheln lassen. Sahne und Eigelb verquirlen, zur Sauce geben. Wein und Senf einruehren. Sauce abschmecken. Alles anrichten, mit Kresse bestreuen. :Pro Person ca. : 490 kcal :Pro Person ca. : 2052 kJoule :Eiweis : 45 Gramm :Fett : 30 Gramm :Kohlenhydrate : 7 Gramm :Zubereitungsz. : 1 1/4 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7700 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72354 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 93786 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |