Rezept Kalbfleisch (Basisinfo)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbfleisch (Basisinfo)

Kalbfleisch (Basisinfo)

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12319
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5864 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Angestoßene Eier !
Sind die Eier leicht angestoßen, haben sie die unangenehme Eigenschaft in der Schachtel kleben zu bleiben und beim Herausnehmen vollends zu zerbrechen. Machen Sie die Schachtel nass, dann lassen sie sich recht einfach lösen. Die angeknacksten Eier lassen sich nicht nur für Spiegel- oder Rührei verwenden. Sie können sie auch kochen, wenn Sie sie fest in Alufolie einwickeln und dem Kochwasser etwas Essig zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kalbfleisch
Zubereitung des Kochrezept Kalbfleisch (Basisinfo):

Rezept - Kalbfleisch (Basisinfo)
Kalbfleisch ist besonders feinfaserig und benoetigt nur 2 - 3 Tage Reifezeit. Dank seines milden Aromas laesst es bei der Zubereitung viele Gescmacksvariationen zu. * Unterschale ist ein Teilstueck der Keule, das sowohl saftige Braten, als auch koestliche Schnitzel oder Rouladen liefert. * Kalbsnierenbraten ist ein Rueckenstueck mit eingewachsener Niere und Filet. Er ist ein Festtagsbraten fuer besondere Gelegenheiten. * Nacken oder Hals ist von feinen Fettadern und aromatischen Gallertstoffen durchzogen, wird geschmort und gebraten. * Kalbsbrust kann gefuellt oder gerollt als Braten bereitet werden. Man laesst sie auch in Bruehe garziehen oder mit Fond schmoren. * Kalbsnuss ist ein besonders feines Stueck aus der Keule, das im Ganzen als Braten, in Scheiben als Schnitzel sehr beliebt ist. * Oberschale ist ebenfalls ein Teil der Keule, zartfaserig und fettarm. Als saftigen Braten sollte man sie mit Speckscheiben umwickeln. * Kotelettstueck ist der Rueckenteil vor dem Kalbsnierenbraten. Im Ganzen ist es ein festlicher Braten. Einzelstuecke kurzbraten. * Quelle: Kochen neu erleben erfasst A. Bendig 2:240/5053.23 9.1.1995 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Tue, 10 Jan 1995 Stichworte: Fleisch, Kalb, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 52900 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7725 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27416 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |