Rezept Kalbbries Ravioli mit Petersiliensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kalbbries-Ravioli mit Petersiliensauce

Kalbbries-Ravioli mit Petersiliensauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5484
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3212 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glasur für die Plätzchen !
Vor dem Ausrollen des Plätzchenteiges streuen Sie eine Mehl-Zuckermischung auf das Backblech. Sie werden knusprig glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Weizenmehl (Typ 405)
2  Eier
4 El. Öl
6 El. Milch
- - Salz
250 g Kalbbries
1  Ei zum Bestreichen
3 El. Weißwein
300 ml Fond blanc (Kalbsfond)
100 ml Sahne, süss
- - Salz
- - Muskat
80 g Petersilie, gezupft (4 Bund)
4 El. Pfifferlinge oder Herbsttrompeten
1 El. Öl
- - Heinz Thevis Gong Heft 12/00
Zubereitung des Kochrezept Kalbbries-Ravioli mit Petersiliensauce:

Rezept - Kalbbries-Ravioli mit Petersiliensauce
Zubereitung: Alle Zutaten bis auf das Kalbbries gut vermengen. Dann so lange kneten, bis der Teig ganz glatt ist. Zudecken und eine Stunde ruhen lassen. Den Teig zu zwei gleichgrossen Platten ausrollen. Auf einer Platte kleine Haeufchen vom Kalbbries verteilen. Zwischenraeume lassen und diese mit verschlagenem Ei bestreichen. Die zweite Platte gut andruecken, mit dem Teigrad Ravioli abtrennen. Mit ein wenig Gries bestaeuben und danach auf ein sauberes Kuechentuch legen. Weisswein und Kalbsfond aufkochen, auf ein Drittel reduzieren. Sahne und Gewuerz dazugeben und zusammen mit den gehackten Petersilienblaettchen im Mixer puerieren. Durch ein Sieb giessen. Fertigstellung: Die Pilze putzen, kurz in aufkochendem Wasser blanchieren. Dann das Oel in einer Pfanne erhitzen und die Pilze sehr kurz darin schwenken, nicht braeunen. Ravioli in Salzwasser drei Minuten garen, herausnehmen und zusammen mit der Sauce und den Pilzen in tiefen Tellern anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38335 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 108592 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderesHartz IV - Tag 2 Am Sonntag gibt es was besonderes
Tja, erstens kommt es anders. Nach all diesen Gedanken über das Essen, dem hin- und herrechnen und dem Wocheneinkauf ist mir die Lust aufs Kochen erstmal vergangen.
Thema 17845 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |