Rezept Kaiserschmarrn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaiserschmarrn

Kaiserschmarrn

Kategorie - Suesspeise, Warm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25547
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Patschuli !
(Blätter des indischen Patschulibaumes)
Kleine Dosen regen an, höhere sedieren – abhängig auch vom individuellen Befinden. Aphrodisisch, stabilisierender Einfluss auf die vitalen Energiereserven.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Milch
100 g Mehl ; ca.
- - Salz
3  Eier
1 Tl. Butter ; zum Backen
1 Tl. Rumrosinen
- - Staubzucker (Puderzucker)
- - Manfred Salmhofer
Zubereitung des Kochrezept Kaiserschmarrn:

Rezept - Kaiserschmarrn
Das Backrohr auf Grillstellung schalten (extreme Oberhitze). Ein Gitter fuer das Backrohr so einschieben, dass zwischen Gitter+Pfanne und den Heizschlangen des Backrohrsca 10cm Abstand sind. Die Milch mit Salz und Mehl glattruhren, die 3 ganzen Eier dazu und kurz durchr#hren. Die Eier sollten nicht ganz verruehrt sein. In einer Pfanne Butter erhitzen, die Rumrosinen dazu kurz durchroesten, die Kaiserschmarrn Masse einfuellen, anbacken. Dann die Pfanne in das Backrohr stellen, bis der Schmarrn leicht Farbe bekommt. Schmarrn vierteln und umdrehen. Solange wiederholen, bis der Schmarren eine schoene braune Farbe hat und schoen aufgegeangen ist. Dann in grosse Stuecke teilen, mit Staubzucker bestreuen, nochmals ins Rohr, bis der Zucker zu caramel geschmolzen ist. Anrichten, mit viel Staubzucker bestreuen. Dazu Zwetschkenroester oder Kompott servieren. Durch die Zubereitung des Schmarrens mittels gratinieren wird der Schmarren lockerer und saftiger als mit der Kochbuchmethode mit Eiweiss zu Schnee schlagen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9668 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7560 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Empanadas, eine köstliche Abwechslung aus SüdamerikaEmpanadas, eine köstliche Abwechslung aus Südamerika
Aus den Küchen Südamerikas sind die Empanadas längst nicht mehr wegzudenken und auch hierzulande gewinnen diese köstlichen Teigtaschen immer mehr Liebhaber.
Thema 16212 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |