Rezept Kaiserschmarren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaiserschmarren

Kaiserschmarren

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6966
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7549 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
3 El. Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1/4 l Milch
5  Eier getrennt in Weiss und Gelb
50 g Rosinen
3 El. Butter
4 El. Mandelblaettchen (nach Belieben mehr)
- - Puderzucker zum Bestaeuben
- - Preiselbeeren oder
- - Marmelade oder
- - Kompott als Beigabe
Zubereitung des Kochrezept Kaiserschmarren:

Rezept - Kaiserschmarren
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eier trennen. Eigelb, Mehl, gemahlene Mandeln, Zucker, Vanillezucker, Milch zusammentun und mit dem Schneebesen ordentlich verruehren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen, dann die Rosinen dazugeben. Das Eiweiss schlagen und vor der direkten Weiterverarbeitung unter die Mehl-Mich-Eigelb-Zucker-Masse heben. In einer ofenfesten Pfanne die Butter schmelzen, die Masse hineingleiten lassen und etwa 4 Minuten leicht anbacken. Die Masse vom Pfannenrand loesen und leicht in die Mitte schieben. Anschliessend die Pfanne in den vorgeheizten Backofen stellen und etwa 12 Minuten backen. Nach dieser Zeit wird die Pfanne (Achtung HEISS) nochmals auf dem Herd gestellt, mit zwei Gabeln zerrupft man nun den Schmarrn und streut beliebig Mandelblaettchen darueber und wendet das ganze noch etwas hin und her. Auf drei Teller verteilen, je nach Geschmack mehr oder weniger Puderzucker darueberstreuen, Erdbeermarmelade oder s.o. als Beilage reichen. Als Nachtisch reicht es auch fuer 4 Personen, fuer 3 als kleines suesses Abendessen, oder auch fuer 2 Personen, die gaaaaannnnzz hungrig sind, obwohl da in der Regel 2/3 des Rezeptes ausreichen und die Backzeit nur etwa 10 Minuten betraegt. Erfasser: Stichworte: ZER, Mehlspeisen, Pfannkuchen, Schmarren, Kaiserschmarren

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11540 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6762 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10945 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |