Rezept Kaisergulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaisergulasch

Kaisergulasch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6809 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein Backpapier im Haus !
Butterbrotpapier zuschneiden und mit etwas neutralen Pflanzenöl bepinseln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Kalbfleisch (Keule oder Schulter)
3  Zwiebeln
75 g fetter Speck
- - Salz
- - weißer Pfeffer
1/2 klein. Zitrone
1 Tl. Kapern
3/8 l heiße Fleischbrühe
125 g saure Sahne
1 El. Mehl
- - Salz
- - Pfeffer
1 Sp./Schuss Zucker
2 Tl. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Kaisergulasch:

Rezept - Kaisergulasch
Fleisch in 2 cm große Würfel, Zwiebeln und Speck in feine Würfel schneiden. Speck auslassen, Zwiebeln hinzufügen, kurz rösten. Fleisch dazugeben und von allen Seiten anbraten. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Zitrone in dünne Scheiben schneiden, mit Kapern zum Fleisch geben, 5 Minuten schmoren und Zitronenscheiben herausnehmen. Brühe angießen, weitere 10 Minuten schmoren. Gulasch mit in Sahne angerührtem Mehl binden und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Beilage: Kartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8663 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27261 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 7994 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |