Rezept Kahlua Eistorte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kahlua-Eistorte

Kahlua-Eistorte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27614
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schokoladenbrösel !
Wickeln Sie die Schokolade nicht aus, sonder schlagen Sie mit dem Fleischklopfer ein paar Mal mit der genoppten Seite darauf. Das ist die beste Methode die Schokolade zu zerkleinern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 g Schokoladenkekse ohne Fuellung
1/2 Tas. Butter, zerlassen
10 El. Kahlua (Kaffeelikoer)
1 Tl. Expressopulver, instant
100 g halbbittere Schokolade gerieben
1 El. Butter
600 ml Eiscrem (Vanille, Mokka oder Straciatella)
600 ml Schokoladeneis
3/4 Tas. Schlagsahne, geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Kahlua-Eistorte:

Rezept - Kahlua-Eistorte
Die Hälfte der Kekse zerbrückeln und in den Mixer geben. Zu feinen Bröseln verarbeiten. Mit der anderen Hälfte genauso verfahren. Zerlassene Butter und Brösel im Mixer vermischen, immer wieder an- und ausschalten (Pulsmethode). Krümelmasse gleichmäßig auf den Boden und an den Rand einer 26-cm Springform pressen. Bei 160 Grad C 10 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen. 6 EL Kahlua mit dem Espressopulver in einem kleinen Topf erwärmen, bis sich das Pulver völlig aufgelöst hat. Schokolade und den Eßlöffel Butter dazugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Völlig abkühlen lassen. Vanilleeis in eine Rührschüssel geben und etwas antauen lassen. 2 EL Kahlua hinzugießen, mit dem elektrischen Handrührer (oder in der Küchenmaschine) durchrühren. Auf den Schokokrümelboden streichen und ins Gefriergerät stellen, bis die Masse fest gefroren ist. Schokoladenmischung daraufstreichen, erneut gefrieren. Schokoladneneiscreme auf die gleiche Weise wie die Vanilleeiscreme mit 2 EL Kahlua vermischen, auf die Schokoladenschicht streichen, gefrieren, bis sie fest ist. Zum Servieren mit dem Spritzbeutel einen Schlagsahhnerand auf die Torte spritzen. Quelle: Mm-recipes Digest V6 #39 übersetzt von Petra

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9606 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3512 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9446 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |