Rezept Kagitta levrek, Seebarsch in Paeckchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kagitta levrek, Seebarsch in Paeckchen

Kagitta levrek, Seebarsch in Paeckchen

Kategorie - Fisch, Suesswasser, Tuerkei Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26637
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6565 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quendeltee !
Gegen Akne , Arthitis, niedrigen Blutdruck, Müdigkeit Ekzeme, Durchblutungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Seebarschfilets a je ca.200 g
200 g Zwiebeln; feingehackt
100 g Butter
1 kg Tomaten; enthaeutet und entkernt
1  Zimtstange; a ca 1.25 cm
3  Nelken
1  Lorbeerblatt
4  Traenen Mastixharz
0.25 Tl. Salz
- - Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kagitta levrek, Seebarsch in Paeckchen:

Rezept - Kagitta levrek, Seebarsch in Paeckchen
Die Zwiebeln drei Minuten in der Butter braten, dann Tomaten, Salz, Gewuerze und Lorbeer zugeben. Den Topf zudecken und die Tomaten zum Kochen bringen. Die Hitze verringern und zehn Minuten koecheln lassen. Die Sauce durch ein Sieb streichen. Jedes Fischfilet auf ein Stueck Folie legen. Mastixharz mit dem Salz zerkleinern, gut vermischen und ueber den Fisch streuen. Sauce ueber jedes Filet giessen, die Folie verschliessen und die Paeckchen auf ein Backblech legen. Mit Wasser bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 200 oC etwa zehn Minuten backen. Die Paeckchen sofort servieren und erst bei Tisch oeffnen. :Fingerprint: 21318712,101318688,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31761 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5857 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9781 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |