Rezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL

KAFFEEHONIGTRÜFFEL

Kategorie - Konfekt, Trüffel, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3038 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 ml Sahne
50 g Wiesenhonig
50 g Kaffeepulver
600 g Vollmilchschokolade feingehackt
50 g Butter
200 g Weisse Schokolade
100 g Zucker
10 g Kaffeepulver
- - Ilka Spiess SUEDWESTRUNDFUNK Konditorei
Zubereitung des Kochrezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL:

Rezept - KAFFEEHONIGTRÜFFEL
Sahne mit Kaffeepulver aufkochen, etwas ziehen lassen und gut absieben. Anschliessend abpressen und wieder mit Sahne auf 250 ml auffüllen. Mit dem Honig erneut aufkochen, die Schokolade langsam darunter rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Falls die Masse etwas zu kalt ist, einfach nochmals kurz erwärmen. Zum Schluss die Butter unterrühren, bis sie sich in der Masse aufgelöst hat. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf giessen und über Nacht erkalten lassen. Dann die Masse in Würfel von 2 x 2 cm schneiden. Aus den Würfeln Kugeln formen, dabei die härtere Seite der Würfel vorsichtig nach oben drücken, sonst löst sich die Schokolade durch die Wärme der Hände schnell wieder auf. Sind alle Kugeln geformt, die weisse Schokolade auflösen, dabei sollte die Temperatur 35 Grad nicht übersteigen. Etwas weisse Schokolade auf beide Handflächen geben und die Praline zweimal in den Händen rollen. Die Praline danach in dem Kaffeepulver- Zucker-Gemisch wälzen und erkalten lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13202 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 7795 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 11800 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |