Rezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL

KAFFEEHONIGTRÜFFEL

Kategorie - Konfekt, Trüffel, Schokolade Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2915 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kampfer !
Ausgleichend, sehr typ- und stimmungsbezogene, anregende Oder beruhigende Wirkung; z.B. bei Nervosität und Abgeschlagenheit. Desinfizierend: der Geruch ist scharf, ähnlich dem von Eukalyptus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 ml Sahne
50 g Wiesenhonig
50 g Kaffeepulver
600 g Vollmilchschokolade feingehackt
50 g Butter
200 g Weisse Schokolade
100 g Zucker
10 g Kaffeepulver
- - Ilka Spiess SUEDWESTRUNDFUNK Konditorei
Zubereitung des Kochrezept KAFFEEHONIGTRÜFFEL:

Rezept - KAFFEEHONIGTRÜFFEL
Sahne mit Kaffeepulver aufkochen, etwas ziehen lassen und gut absieben. Anschliessend abpressen und wieder mit Sahne auf 250 ml auffüllen. Mit dem Honig erneut aufkochen, die Schokolade langsam darunter rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Falls die Masse etwas zu kalt ist, einfach nochmals kurz erwärmen. Zum Schluss die Butter unterrühren, bis sie sich in der Masse aufgelöst hat. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse darauf giessen und über Nacht erkalten lassen. Dann die Masse in Würfel von 2 x 2 cm schneiden. Aus den Würfeln Kugeln formen, dabei die härtere Seite der Würfel vorsichtig nach oben drücken, sonst löst sich die Schokolade durch die Wärme der Hände schnell wieder auf. Sind alle Kugeln geformt, die weisse Schokolade auflösen, dabei sollte die Temperatur 35 Grad nicht übersteigen. Etwas weisse Schokolade auf beide Handflächen geben und die Praline zweimal in den Händen rollen. Die Praline danach in dem Kaffeepulver- Zucker-Gemisch wälzen und erkalten lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4385 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16552 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Feinschmecker auf Bayrisch die neue FeinschmeckerartFeinschmecker auf Bayrisch die neue Feinschmeckerart
In weiten Teilen Deutschlands ist man immer noch der Ansicht, dass die bayrische Küche außer Weißwürsten, Schweinshaxen und Sauerkraut nichts Vernünftiges hervorgebracht habe.
Thema 17794 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |