Rezept Kaffeedunstkoch mit Kaffee Creme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaffeedunstkoch mit Kaffee-Creme

Kaffeedunstkoch mit Kaffee-Creme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22288
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4309 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- - Für Den Pudding:
80 g Butter
80 g Zucker
6  Eier
80 g Mandeln
2  Brötchen
1/2  Tas. Schwarzer Kaffee
- - Zucker für die Form
1  Pk. Vanille-Creme-Sauce
1/4 l Schwarzer Kaffee
- - Zucker-Couleur
Zubereitung des Kochrezept Kaffeedunstkoch mit Kaffee-Creme:

Rezept - Kaffeedunstkoch mit Kaffee-Creme
Der Pudding: Butter schaumig rühren. Zucker und nach und nach Eigelb, geriebene, ungeschälte Mandeln, entrindetes, in schwarzem Kaffee erweichtes und passiertes Brötchen zugeben. Steifen Eierschnee unterziehen. Eine Puddingform mit Butter und Zucker zurichten. Die Masse einfüllen und 1 Stunde im Wasserbad kochen. Den gestürzten Pudding mit Kaffee-Creme-Sauce reichen. Kaffee-Creme-Sauce: Vanille-Creme mit starkem Kaffee und Zuckerfarbe vermengen. Zucker-Couleur: Zucker vollkommen verbrennen lassen. Muss tiefschwarz, nicht braun sein. Mit kaltem Wasser ablöschen, aufkochen, bis sich die Zuckerkohle vollkommen gelöst hat. Durchseihen und ausgekühlt in Flaschen füllen. Zum Braunfärben je nach Rezept verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40535 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 10886 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 6045 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |