Rezept Kaeswehe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeswehe

Kaeswehe

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Pckg Blaetterteig ca. 600 gr. (tiefgefroren)
250 g Schinkenspeck
2  Gemuesezwiebeln
250 g Scheiblettenkaese
4 El. Semmelmehl
2  Becher Schmand
3  Eier
1  gestr. Tl. Paprikapulver
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kaeswehe:

Rezept - Kaeswehe
Ein Backblech duenn einfetten, mit Wasser befeuchten und den Blaetterteig auf das Backblech legen. Nachdem der Blaetterteig angetaut ist, die Raender der einzelnen Blaetterteigplatten zusammendruecken und am Backblechrand hochdruecken. Die Zwiebeln in Ringe schneiden, glasig duensten und abkuehlen lassen. Den Schinkenspeck und den Scheiblettenkaese in Streifen schneiden. Nun 4 Essloeffel Semmelmehl ueber den Blaetterteig streuen, die geduensteten Zwiebelringe darueber verteilen. Die Schinkenspeckstreifen gitterfoermig ueber die Zwiebelringe verteilen, die Kaesestreifen ebenfalls. Anschliessend die Eier mit dem Schmand verruehren und das Paprikapulver mit der gehackten Petersilie dazugeben. Das Ganze ueber das belegte Backblech giessen. Backzeit: ca. 40 - 50 Minuten Gasherd Stufe 4 / E - Herd 195GradC ** From: dr_jekyll@kds.zer.sub.org Date: Tue, 12 Apr 1994 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Kaesegerichte, Kuchen, Herzhaft, Blaetterteig, Zer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Natrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthaltenNatrium als Mineralstoff ist im Kochsalz enthalten
Natrium ist ein lebenswichtiger Mineralstoff und gehört in die chemische Klasse der Alkali-Metalle. Im menschlichen Körper kommt das Metall jedoch als in Flüssigkeit aufgelöstes Natrium-Ion vor. Wie kann man sich das vorstellen?
Thema 7236 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12072 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Hasen MenüSchlank Schlemmen mit dem Hasen Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8468 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |